Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
DIG-Gruppe entdeckte die Natur auf dem Weinberg in Wetzlar
Lahn-Dill-Kreis - Wetzlar
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Mittwoch, 03. Juni 2015 um 16:22 - Gelesen: 7179 mal

Über zwanzig naturinteressierte Italienfreunde trafen sich am Sonntag, 31. Mai 2015, auf dem Weinberg in Wetzlar, um unter der kundigen Leitung von Bernhard Feth und Günter Ott vom NABU Steindorf Flora und Fauna im Naturschutzgebiet zu entdecken.

Bei schönem Wetter genoss die DIG-Gruppe eine ruhige zweistündige Wanderung auf den Gehwegen durch die Natur und wurde über Pflanzen, Tiere und ihr Habitat ausführlich informiert. Mit ein bisschen Glück konnten die Teilnehmer seltene Tierarten sichten, wie besondere Vögel, Schlangen, Eidechsen und Raupen.

Anschließend wurde im NABU-Quartier gegrillt und die Spaziergänger konnten sich bei Bratwurst und Getränken in netter Atmosphäre unterhalten. Beim Mittagessen erzählten die NABU-Führer den Gästen noch lustige Anekdoten über die vielen Gegenstände, die sie ständig im Naturschutzgebiet finden und versuchen, den zerstreuten Besitzern wieder zukommen zu lassen.