Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Heilungsabende 2017
Kreis Gießen - Pohlheim
Geschrieben von: Andreas Schmandt
am: Donnerstag, 19. Januar 2017 um 17:51 - Gelesen: 1866 mal

Ab Freitag, 27. Januar 2017, um 19:30 Uhr lädt das Pohlheimer Naturheilforum zu weiteren puristischen HEILUNGSABENDen in die Alten Kirche zu Watzenborn-Steinberg (35415 Pohlheim, Zur Aue 32) ein.
Weitere Termine im ersten Halbjahr 2017: 27. Januar+ 17. Februar + 17. März + 21. April + 19. Mai + 16. Juni 2017

Die Heilungsabende finden einmal monatlich statt und sind offen für ebensolche Menschen, unabhängig von Beschwerde, Alter, Herkunft und Glaube. Fotos von nicht-mobilen oder weit weg wohnenden Mitmenschen oder Tieren, die ebenfalls den energetischen Selbstheil-Impuls erhalten sollen, können mitgebracht werden. Heilung im schulmedizinischen Sinne kann nicht versprochen werden; die Veranstaltung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten.

Die Bedeutung der Eigenverantwortung gerade in Genesungs- und Heilprozessen wird immer offensichtlicher. Die Menschen verstehen zunehmend, dass Heilung ein Prozess ist, der uns die Chance auf „Überdenken, Umdenken“, Bewusstseinsveränderung gibt. Den Verhaltensmustern, die uns zu diesem „kranken“, nicht-harmonischen Moment führten, liegen ebensolche Glaubens- und Denkmuster zugrunde.

Bei Heilung geht es primär um Inneres Gleichgewicht, Innere Balance, nicht um die Symptome, die lediglich auf ein Un-Gleichgewicht, eine Disharmonie hinweisen. Wir können Krankheitssymptome wahrnehmen und dahinterspüren oder sie ignorieren und bekämpfen. Sie nehmen zu, die Schulmedizin gerät häufig an ihre Grenzen - doch halt, das muss nicht automatisch „austherapiert“ oder „chronisch krank“ bedeuten!

Heilung ist also ein Prozess, ein Selbst-Training für die Rückkehr zur Balance – körperlich, geistig/seelisch oder auf einer Ebene, für die wir noch keine Worte gefunden haben.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO erklärt: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen“.


Aktualisiert ( Donnerstag, 23. Februar 2017 um 13:32 )