Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Mühlenmodellausstellung in Eichelsachsen - Freilichtsaisoneröffnung am 22.u.23. April 2017
Kreis Gießen - Lich
Geschrieben von: M. Egloff
am: Donnerstag, 06. April 2017 um 13:05 - Gelesen: 1199 mal

Mühlen im Wandel der Zeit.

Ausstellungen in der Wetterau und im Vogelsberg

Unter diesem Motto baut der Ober- Mockstädter Modellbauer Manfred Egloff seine Modelle. Nach historischen Vorbildern baut er Wind- Wasser- und, mit Muskelkraft angetriebene, die sog. Göpelmühlen. Inspiriert durch Filmbeitträge im TV und Fachliteratur kommen immer wieder neue Modelle hinzu. Auch erschließt sich nach Fertigstellung eines Modells die Technik einer Nachfolgemühle. Die Mühlen sind spät nach Europa gekommen, bei der Suche nach der Wiege der Mühlen kommt man an dem Nahen und Fernen Osten nicht vorbei, wobei die Chinesen z.B schon lange Zeit vor den Europäern so manche Technik ausgetüftelt hatten, die dann erst später den Weg nach Europa fanden..

 

Insgesamt 50 Modelle hat der Modellbauer bis jetzt in seiner Sammlung, wobei jeweils ca 35 Modelle bei Indoor- Ausstellung und Freilichtausstellungen zum Einsatz kommen.

Seine fast ganzjährig schon ausgebuchten Mühlenausstellungen starteten Anfang diesen Jahres im Kreishaus des Wetteraukreises in Friedberg. Nach diesem erfolgreichen Start findet auch die jetzige Ausstellung reges Interesse, derzeit und noch bis einschließlich Ostern stellt Egloff seine Modelle im neuen Anbau des Infozentrums des Naturparks Hoher Vogelsberg auf dem Hoherodskopf aus. Schon Tradition ist die Saisoneröffnung der Freilichtichtausstellungen, u.z am vorletzten April- Wochenende zur Narzissenblüte in Eichelsachsen. Weitere Stationen im vorläufigen Terminkalender des Modellbauers sind u.a. 2 x Stockheim, 3 x Eichelsachsen, Feldatal- Stumpertenrod, Schiffsmühle Ginsheim- Gustavsburg, Ranstadt- Bellmuth. In einem Radiotalk in Radio Citybeat in Büdingen stand er kürzlich auch Rede und Antwort über Mühlen und deren Technung und seines Zeichen als Amateur- Meteorologe natürlich auch über das Wetter, Nähere Informationen gibt es unter www.muehlenwetter-ranstadt.de