Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Anneroses Dahlienwahl 2018
Kreis Gießen - Hungen
Geschrieben von: Bernd Schröder
am: Montag, 10. September 2018 um 11:02 - Gelesen: 90 mal
Im Rahmen des „Herbstzaubers“, der traditionellen Veranstaltung in Anneroses Garten im Schottener Ortsteil Eichelsachsen zum Ende der Gartensaison wird dieses Jahr zum 2. Mal die schönste Dahlie in Anneroses Garten gewählt. Diese Dahlie ist dann Dahlienkönigin 2018. Der Garten ist dazu am 29. und 30. September jeweils von 11.00 Uhr bis zur Dunkelheit für Besucher geöffnet. Zwei große   Beete voll mit blühenden Dahlien, lohnen für einen Besuch. Zu den Dahlien mit ihren bunt leuchtenden Köpfen gesellen sich noch viele andere Stauden, die herbstblühend sind und dann erst ihre Blütenköpfe öffnen. An den Gartentagen und schon vorher haben  Besucher und Gartenfreunde Gelegenheit an der Dahlienwahl teilzunehmen. Auf einem bebilderten Stimmzettel sind alle Dahlien des Gartens abgebildet. Schilder an dem Standort in den Beeten ordnen die Sorten jeweils zu. Jeder Besucher darf bis zu drei Dahlien ankreuzen, die ihm am besten gefallen. Es stehen 30 Sorten zur Auswahl. Die Dahlie, die die höchste Anzahl an Stimmen erhält, wird am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr zur Königin 2018 gekürt.Dieses Jahr umfasst das Dahlienangebot sehr viele leuchtende Sorten, wie die rosa-gelbe Hirschgeweihdahlie „Lindsay Michelle“ und einige Balldahlien in grell oranger Farbe, während „Rebecca´ s World“, sowie die Japanische Schmuckdahlie „Niigata“, in rosa Farbton daher kommen und „Lake Ontario“ in gelber Farbe strahlt. Man darf gespannt sein, ob die letztjährige Dahlienkönigin „Creme de Cassis“ wieder unter die ersten Drei kommt, oder ob sich andere Sorten nach vorne schieben.Mit von der Gartenpartie sind natürlich wieder die Attraktionen des Holz- und Modellbauers Manfred Egloff. Voll funktionsfähige Modelle des Mühlenbaus, angetrieben durch Wasser- oder Windkraft, werden sowohl im, als auch am Eichelbach, der durch Anneroses Garten fließt, aufgebaut. Neben den zahlreichen Mühlenmodellbauten, ca. 30 Stück an der Zahl, wird seine Ehefrau Magda aus dem Ranstädter Ortsteil Ober-Mockstadt dabei sein und im Hof künstlerische Geschenkartikel für die bald nahende Adventszeit darbieten. Eine große Sammlung von Kaffee-, Pfeffer- und Handmühlen aller Art, aufgebaut in der Garage des Anwesens runden das Angebot ab.Die Familien Schröder und Egloff hoffen auf zwei schöne Herbsttage, so dass sich zum Ausklang der Gartensaison noch einmal viele Besucher im Garten und Gelände erfreuen können. Der Eintritt in den Garten und zu den Ausstellungen ist frei.Stimmzettel anfordern und anmelden kann man sich beiAnnerose und Bernd Schröder, Rainröder Str. 11, 63679 Schotten – Eichelsachsen, Tel.: 06044 / 3886; Email: annerose.schroeder@t-online.de oder auf der Anneroses Homepage www.anneroses-garten.de