Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Offenes Denkmal und Mühlen- Ausstellung in Ranstadt / Bellmuth am 10. Sept. 2017
Kreis Gießen - Hungen
Geschrieben von: M. Egloff
am: Dienstag, 05. September 2017 um 22:51 - Gelesen: 706 mal

Sonntag, 10. September 2017 11 - 17 Uhr

 

Zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 10. September 2017 präsentieren Kathrin und Andreas Kohl aus Ranstadt OT Bellmuth auch dieses Jahr wieder die ca. 1731 erbaute Kapelle mit ihren Wandmalereien eines unbekannten Bauernmalers und das ca. 200 Jahre alte historische Backhaus in Bellmuth mit seinem 2017 durch IKEK-Mittel neu errichteten Backofen. Die Gebäude, die normalerweise nur bei Gottesdiensten und Festivitäten zugänglich sind, werden dazu von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet sein. Kaffee und Kuchen (so lange der Vorrat reicht) stehen für einen kleinen Obolus zur Verfügung.

 

"Eine Zeitreise durch die Mühlengeschichte" In Kooperation findet parrallel eine Freilicht- Mühlenmodell- Ausstellung "Mühlen im Wandel der Zeit - über 10000 Jahre Mühlengeschichte" an der unteren Brücke in Bellmuth im und am Laisbach statt. Der Ober- Mockstädter Künstler und Modellbauer Manfred Egloff präsentiert seine über 40 selbstgebauten Wind- Wasser- u. a. Mühnenmodelle. Auch dabei das kleine Handmahlwerk und Reibstein, mit dem die Besucher selbst Mehl mahlen können. Eintritt frei, Spenden willkommen. Informationen zu den teilnehmenden Denkmälern: http://tag-des-offenen-denkmals.de/programm/

                                 und www.muehlenwetter-ranstadt.de