Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Bridge ist Sport: Über das Leben einer Randsportart in Gießen und darüber hinaus
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Dr. Hans-Ulrich Hauschild Bridge in Gießen
am: Sonntag, 10. Februar 2013 um 09:18 - Gelesen: 7007 mal
Bridge ist Sport:
Über das Leben einer Randsportart in Gießen und darüber hinaus
Von Dr. Hans-Ulrich Hauschild
Bridge kann unter bestimmten Bedingungen als Geistessport als solcher betrachtet werden. In Deutschland weniger, woanders sehr wohl. Bridge spielt in einigen europäischen Ländern wie Frankreich und Italien, außereuropäisch in den USA, durchaus aber auch in Polen und einigen asiatischen Regionen ein viel größere Rolle als hier bei uns. In vielen Ländern ist Bridge eine anerkannte Sportart, Mitglied der nationalen olympischen Komitees, war kurz davor, zu einer olympischen Sportart zu werden, nun, das kann noch kommen. Bridge ist in einigen Ländern Schulfach (Wahlpflicht); warum wohl? Weil es – als Sport betrieben – einige außerfachliche Tugenden fördert: Denkvermögen, Teamfähigkeit, analytische Stärken, Kombinatorik und mehr.

Nur eben bei uns nicht. Warum? Nun, wir verwechseln Bridge mit einem beliebigen Kartenspiel mit viel Glückpotential. Die Karte ist Instrument, es könnte genau so gut etwas anderes sein. Bridge ist also in diesem Sinne kaum ein Kartenspiel, auch wenn die Karte eben medialer Transportfaktor ist. Natürlich, man kann Bridge auch wie ein Glücksspiel, wie ein normales Kartenspiel, betreiben, dann ist es kein Sport. Setzt man aber die Teilnehmer/innen einer sportlichen Turniersituation aus, in der man das Kartenglück ausschaltet, dann kommt es auf die Fähigkeit der Teilnehmer/innen allein an, nicht auf die Zufälle des Kartenglücks bei der Verteilung dieser Karten. Genau das geschieht beim sportlichen Bridge.

Auch Bridge, so betrieben, ist in verschiedene Spielstärken aufgeteilt: Ausdruck dafür ist der Betrieb von Ligen, wie in anderen Sportarten auch: Bezirksligen, Landesligen, Regionalligen, Bundesligen 1 – 3. Dazu kommen viele deutsche und regionale Meisterschaften und überregionale Sportveranstaltungen. Die rein räumlich unterste Ebene bilden die Bridgevereine, die aber durchaus in ihren regelmäßigen Turnieren Sport betreiben. In Gießen ist Bridge beim MTV Gießen, einem sehr traditionellen Sportverein, angesiedelt, als Abteilung. Hier gibt es regelmäßig Turniere nach Regeln des Weltbridgeverbandes, Fortbildungsveranstaltungen, Übungseinheiten. Und zweimal im Jahr überregionale Turniere mit vielen Teilnehmer/innen aus anderen Clubs. Die Bridgeabteilung ist Mitglied im Nordhessischen Bridgeverband und im Deutschen Bridgeverband. Sie können Bridge erlernen, indem Sie sich bei der Bridgeabteilung (siehe unten) melden.

Bridge ist auch höchst geeignet für sehr unterschiedliche Altergruppen, Charaktere, Interessen. Es eint alle der Wunsch, ein harmonisch geregeltes geistessportlich und sozial wertvolles Hobby zu betreiben. Auch für junge Menschen bietet Bridge eine äußerst abwechslungsreiche Beschäftigung mit guten Perspektiven, national und international spielen zu können. Denn gerade junge Menschen fehlen. Für ältere Menschen bietet sich die Perspektive einer äußerst hochwertigen Freizeitbeschäftigung mit guten Trainingseffekten für die Wahrung des Gedächtnis – Vermögens. Und eine soziale Heimat.

Weiterführende Links:

http://www.bridge-verband.de/
http://mtv-giessen.sport-id.de/Bridge%201

http://mtv-giessen.sport-id.de/564

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Dr. Hans-Ulrich Hauschild: bridge@mtv-giessen.de
0173/7611130

Bild 1 zeigt Gießener Spitzenspieler im überregionalen Einsatz:





Bild 2: Sportbetrieb in Gießen:


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Sonntag, 10. Februar 2013 um 12:05 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3746 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community