Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Grundbildungslehrgang Hauswirtschaft 2013 / 2014“ beginnt – noch 2 Plätze frei
Wetteraukreis - Bad Nauheim
Geschrieben von: Angelika von Zitzewitz-Schumann Evangelische Familien-Bildungsstätte Wetterau
am: Montag, 14. Januar 2013 um 09:43 - Gelesen: 6744 mal
„Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Wetterau bietet Frauen und Männer, die Grund- und Fachwissen für die tägliche hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Menschen erwerben möchten, die Chance zu einer Aus- und Weiterbildung in Bad Nauheim an.

Im Anschluss an den Lehrgang und bei Erfüllung der Voraussetzungen nach § 45 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz kann bei der Industrie- und Handelskammer die Prüfung zur „Staatlich anerkannten Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter“ im Wintersemester 2014 abgelegt werden.

Die / der HauswirtschafterIn übernimmt viele Aufgaben, wie das Vor- und Zubereiten von Speisen, das Erstellen von Speise-, Reinigungs- und Hygieneplänen. Sie gestaltet Wohnumfeld und Räume, pflegt und reinigt Textilien. Besonders positiv an der Arbeit der Hauswirtschafterin ist die Vielseitigkeit des Berufes. Freude an der Arbeit im Haushalt und Organisationstalent sind ebenfalls vorteilhaft für die Kursteilnehmenden. Für die Ausbildung zur Hauswirtschafterin sollte man gerne mit Menschen arbeiten, diese versorgen und betreuen. Die Hauswirtschafterin hat täglich mit vielen Menschen zu tun und erledigt Aufgaben unterschiedlicher Art. Dabei ist sie eine Stütze für kranke und behinderte Menschen und erleichtert deren Alltag. Die Hauswirtschafterin sollte gerne Teil eines Teams sein und technisches Verständnis mitbringen, sie findet ihre Arbeitsfelder in hauswirtschaftlichen Dienstleistungszentren, wie Z.B. Tagungshäusern und ähnlichem, Familien mit Kindern, landwirtschaftlichen Betrieben mit Vermarktung eigener Erzeugnisse oder Sozialstationen.
Mit einigen Jahren Berufserfahrung kann sich die Hauswirtschafterin z. B. auch zur staatlich geprüften Wirtschafterin oder Meisterin in der Hauswirtschaft weiterbilden.
Der Unterricht findet freitags ab 25.01.2013 von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Regel in Bad Nauheim, Alte Wäscherei, statt. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Der Lehrgang umfasst 430 Unterrichtsstunden und dauert ca. 2 Jahre. Ein Praktikum ist erforderlich.
Auskünfte sind über die Koordinatorin des Kurses, Andrea Hauck, in Bad Nauheim ist unter
Tel. 06032 – 34 97 125 ( Email : alte-waescherei@ev-familien-bildungsstaette.de ) zu erhalten.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2382 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community