Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
4. Adventsmarkt in Kloster Engelthal in Vorbereitung
Wetteraukreis - Altenstadt
Geschrieben von: Angelika von Zitzewitz-Schumann Evangelische Familien-Bildungsstätte Wetterau
am: Freitag, 02. November 2012 um 11:03 - Gelesen: 9418 mal
Das Team der Schwestern der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal in Altenstadt lädt zum vierten Kloster-Adventsmarkt in diesem besonderen Jubiläumsjahr 2012, der Kloster Widerbesiedlung, ein.
Eröffnet wird der Markt am Freitag, den 30.11.20012 um 15.00 Uhr durch die Jagdhornbläser des Jagdvereins "Hubertus Büdingen". Das Anblasen wird erstmals im inneren Klosterhof geschehen, da die Schwestern dort, die bis jetzt geschlossenen Gebäude, für die Öffentlichkeit öffnen werden. Der Markt endet am Freitag um 17.00 Uhr.
Am Samstag, 01.12.12, und Sonntag, 02.12.12 (Öffnungszeiten von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr), richten sich die Zeiten des Marktes nach den Gebetszeiten der Gemeinschaft. Mittags um 12.00 Uhr, abends um 17.30 Uhr (Freitag und Samstag) bzw. am Sonntag um 17.00 Uhr sind alle Besucher in der Klosterkirche herzlich willkommen! Ergänzend dazu lädt am Samstag und Sonntag jeweils um 11.00 Uhr Äbtissin Mutter Elisabeth Kralemann zu einer Adventlichen Besinnung in ihre Kirche ein.
Sie bietet mit viel Herzlichkeit allen die Möglichkeit, die Adventszeit mit einer besonderen Zeit der Besinnung zu beginnen.
Am Samstag um 15.00 Uhr findet das erste von zwei Konzerten statt, geboten werden adventliche Gesänge der Schola aus Ortenberg-Lißberg mit historischen Instrumenten unter Leitung von Pfr. Kurt Racky. Am Sonntag, ebenfalls um15.00 Uhr, folgt dann das zweite Konzert, diesmal des Chores der Lioba-Schule aus Bad Nauheim unter Leitung von Thomas Bailly. Beide Termine sind mit einer adventlichen Besinnung von Mutter Elisabeth verbunden.
Die Schwestern machen extra darauf aufmerksam, dass der Besuch der Konzerte kostenlos ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir solche musikalischen Highlights an diesem Wochenende bieten können! Wir können keine Plätze reservieren, jeder der hören möchte, ist willkommen! Über eine Spende zugunsten unserer Orgelrenovierung freuen wir uns aber sehr!“.
Erstmalig öffnen die Schwestern um 14.00 Uhr das Gebäude St. Michael im inneren Klausbereich für ein adventliches Bastelangebot für Kinder. Hier liest Sr. Michaela Storch, für Klein und Groß um 16.00 Uhr, ihr schon traditionelles Märchen zur Adventszeit.
In diesem Jahr wird die vierte Weihnachtskugel mit einem Motiv der Benediktinerinnenabtei Engelthal angeboten. Nach dem Erfolg der ersten drei Kugeln, sind die ersten Reservierungswünsche für die goldene Kugel im Kloster bereits entgegengenommen worden.
Die Kunst- und Buchhandlung, an diesen Tagen durchgehend geöffnet, hält besondere Anregungen für Weihnachtsgeschenke bereit, aber auch Krippenfiguren, Kerzen, Kalender und Grußkarten sind vorrätig.
Im inneren Klosterhof und der Pilgerrast finden sich die verschiedensten Angebote: Klosterprodukte aus Engelthal und anderen Klöstern, u.a. Marmeladen, Honige, Liköre; Strickereien; Vergoldungen, Glas- und Drechselarbeiten; Adventsmarktbrot, Gebäck ohne Haselnüsse, Plätzchen, Stollen, auch mit Cranberrys, und die „Engelthaler“ der ehem. Hofbäckerei Mörler aus Friedberg.
Die Engelthaler Adventskränze, geschmückt oder zum Selbstschmücken, werden am Freitag und Samstag erstmals in der sanierten barocken Scheune im inneren Klosterhof angeboten. Dort finden sich auch weitere Weihnachtsdekorationen, die Raritätenecke und Vogel- und Naturschutzprodukte.
Die Mitglieder der Stiftung des Klosters nehmen erneut teil, es werden wieder die beliebten Brezeln gebacken und über die Vorhaben der Stiftung informiert. Der Erlös ist zu Gunsten der Stiftung und des derzeit laufenden Projekt: "Förderung und Bewahrung der Artenvielfalt in Engelthal" gedacht.
Im Engelthaler Klostercafé, diesmal in einem angewärmten Zelt, findet sich Zeit bei einer heißen Tasse Kaffee, Tee und Kakao mit einem Stück Kuchen zu verweilen. Die Gemeinschaft der Oblatinnen wird auch mit einem eigenen Angebot vertreten sein und sich und ihre Arbeit vorstellen.- Der Kartenvorverkauf für das Stiftungskonzert zu Silvester am 30.12.12 beginnt ebenfalls zu den o.a. Marktzeiten.
Weitere aktuelle Informationen sind unter www.abtei-kloster-engelthal.de zu erhalten.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Sonntag, 30. September 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Montag, 01. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Dienstag, 02. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Mittwoch, 03. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Donnerstag, 04. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2608 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community