Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Gießener Bridgemeisterschaften ausgetragen
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Dr. Hans-Ulrich Hauschild Bridge in Gießen
am: Samstag, 29. September 2012 um 10:18 - Gelesen: 7907 mal

Abteilung Bridge im MTV Gießen

Dr. Hans-Ulrich Hauschild

Am 26.9.2012 veranstaltete die Bridgeabteilung des MTV Gießen ihre Vereinsmeisterschaften (Gießener Paarmeisterschaften).

Wie schon öfter ausgeführt – siehe auch die Hinweise auf diesen Internetseiten – ist Bridge Sport, Geistessport. Wer eine solche Meisterschaft gewinnt tut dies ohne auf das Glück von Karten, Austeilungen, schwachen oder starken Gegnern angewiesen zu sein. Es gewinnt der oder die, die die Technik des Abspielens der Kartenausteilung am besten beherrscht. Eine Austeilung im Bridge wird von allen Teilnehmer/innen gespielt (insgesamt waren es bei den Meisterschaften 33 Austeilungen – also Spiele à ca. 8 Minuten). Deshalb kann man am Ende sehr gut vergleichen, wer mit den einzelnen Austeilungen am besten spieltechnisch zurecht gekommen ist. Wer kombiniert, nachdenkt, rechnet, Wahrscheinlichkeit des Sitzes der gegnerischen Karten erkennen kann, hat gute Chancen, vorne platziert zu sein, wer am besten rechnet und nachdenkt, gewinnt, nicht der, der die „besten Karten“ hat. Also kein Glück, sondern fast mathematisches Können.

Der Glückwunsch des MTV Gießen, der Abteilungsleitung und der Abteilung geht an:

Vereinsmeister (Gießener Bridgemeister 2012). Christoph Moritz und Janos Toth

Vizemeister: Ursula Baudach und Christa Siegfried

Dritte: Ellen Wagner und Marie-Luise Reif

Vierte: Dr. Kai Maaß und Martin Theiß

Fünfte: Heidrun Schlitter und Dr. Hans-Ulrich Hauschild

Diese fünf Paarungen erhielten auch Wertungspunkte für die Rangliste des Deutschen Bridgeverbandes, ein objektiver Maßstab der Leistungsfähigkeit.

Am 31.10 finden die Individualmeisterschaften (also Wertung nach Einzelspieler/in, nicht nach Paaren) statt, am 24.11. folgen die Offenen Mittelhessischen Mannschaftsmeisterschaften (Vierermannschaften); offen bedeutet: im Prinzip können Mannschaften von allen deutschen Bridgeclubs mitspielen. Tatsächlich wird es sich im Wesentlichen auf Teilnahme aus Marburg, Wetzlar, Dillenburg und natürlich Gießen beschränken. Eingeladen sind aber alle.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3287 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community