Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Umstrittene GEZ-Gebühr - VdK kritisiert Wegfall von Befreiungsregelungen
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Hans-Jürgen Funk Sozialverband VdK
am: Freitag, 28. September 2012 um 22:57 - Gelesen: 5964 mal
Ab Januar 2013 soll die Rundfunkgebühr nicht mehr geräteabhängig, sondern als Pauschale von monatlich 17,98 Euro für jeden Haushalt fällig werden. Der Sozialverband VdK kritisiert an der neuen Regelung, dass Menschen mit Behinderung und Personen mit niedrigem Einkommen klar benachteiligt werden.

So sollen die bestehenden Befreiungen für einen Teil behinderter Menschen abgeschafft und nur noch eine Beitragsermäßigung auf ein Drittel des Betrags, also rund sechs Euro pro Monat, für diesen Personenkreis gelten. Das trifft auf Menschen mit Behinderung zu, denen das Merkzeichen RF zuerkannt wurde. Für die Betroffenen ist das eine klare Verschlechterung. Denn diese Menschen sind oftmals auf Radio, Fernsehen und Internet angewiesen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Gänzlich befreit von der Rundfunkgebühr bleiben nach wie vor taubblinde Menschen.

Kaum barrierefreies TV
Des Weiteren gibt es nach Auffassung des VdK noch immer zu wenig barrierefreie Angebote bei den Rundfunkanstalten. So bieten beispielsweise die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender gehörlosen und stark hörbeeinträchtigten Menschen nur zwischen 13 und 30 Prozent aller Programme mit Untertiteln an. Noch dramatischer stellt sich die Situation bei den privaten Sendern dar.

Alleinstehende belastet
Das Nachsehen bei der neuen Gebührenerhebung haben auch Alleinstehende, die nur ein Radio oder einen Computer haben. Statt wie bisher 17,28 Euro im Vierteljahr zahlen sie künftig 53,94 Euro. Das bedeutet eine Verdreifachung des Betrags. Eine solche Mehrbelastung ist aus Sicht des VdK nicht nachvollziehbar und den Betroffenen kaum zu vermitteln.

Der Sozialverband VdK setzt sich vehement dafür ein, die bis Ende 2005 geltende Befreiung für Haushalte mit kleinem Einkommen wieder einzuführen. Davon würden Geringverdiener und Senioren mit kleinen Renten, die noch nicht auf Sozialleistungen angewiesen sind, profitieren.

Weiterhin befreit von der Rundfunkgebühr bleiben all jene, die bestimmte staatliche Sozialleistungen, wie beispielsweise Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung im Alter, erhalten. Hier ist es aus Sicht des VdK angebracht, bei Empfängern von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung eine langfristige Befreiungsregelung einzuführen. Bisher gilt die Befreiung nur so lange, wie die Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Bei Grundsicherungsleistungen ist das in der Regel maximal ein Jahr. (ikl)

Siehe auch www.vdk.de/ht oder http://vdk.de/de28187 und www.vdk.de/kv-giessen


Als größter Sozialverband in Deutschland stärkt der VdK den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und leistet wertvolle Hilfe in allen Fragen.

"Wir lassen keinen allein! Für uns ist jeder wichtig!"



Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3274 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community