Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Gestern wurden wir 825 Jahre alt
Vogelsbergkreis - Schotten
Geschrieben von: Bernd Schröder
am: Sonntag, 02. September 2012 um 08:22 - Gelesen: 6379 mal
Dazu hatte man die Eichelsächser Kirche verhüllt, so wie der Christo damals den Reichstag verhüllt hatte. Das ganze „Großdorf“ Eichelsachsen war abends gesperrt worden, quasi hermetisch abgeriegelt. Denn auf dem großen Platz vor der Kirche spielte sich etwas ab. Anfangs gegen 8.00 Uhr war der doch noch ziemlich leer gewesen, wie es das Bild zeigt. Kurz danach füllte sich der Platz schnell mit Menschen. Groß und klein war auf den Beinen. Besucher aus den Nachbarorten Eichelsdorf, Rainrod, Wingershausen, Eschenrod, Glashütten, Steinberg und Hirzenhain strömten ein. Geschätzte 500 Besucher mögen den Dorfplatz wohl gefüllt haben. Gegen 8.30 Uhr, als die Dunkelheit einsetzte, begann das nächtliche Spektakel. Als erstes erschien Ortsvorsteher Stefan Endisch in Überlebensgröße auf der Leinwand. Gleichzeitig begrüßte er, unten auf der Straße stehend die Gäste. Anschließend moderierte er das und Licht- und Bildspektakel.

Mit einem Filmschnitt, der Eichelsachsen -im schönen Eichelbachtal gelegen- in alten Bildern zeigte, begann der erste Abschnitt. Das Ganze wurde untermalt mit der entsprechende Musik, intoniert durch die Fa. Hörgeräte Schulz. Im zweiten Abschnitt zeigte man Bilder vergangener Tage, von Eichelsächser Festen und Familienfeiern, oder einfach nur Aufnahmen aus Kindertagen der Eichelsächser Bürger. Untermalt von Werbung der Eichelsächser Sponsoren ging es in die nächste Filmstaffel. Diese zeigte das Dorf in vielen kleinen Details aus heutiger Zeit. In der vierten Session zeigte die Akustikfirma wie man Orgelmusik, interpretiert von Andreas Schmittberger, auf moderne Art und entsprechender intonierter Grafik auf die Außenhaut der Kirche geworfen, wirkte. Hierbei kam Gänsehautgefühl auf. Danach kam wieder ein Filmabschnitt, gemischt aus Bildern der heutigen Zeit und der Vergangenheit mit entsprechenden schwungvoller Musikbegleitung. Und im letzten, wohl auch dem schönsten Abschnitt, sah man viele Eichelsächser bei der Arbeit, wie sie es damals vor noch nicht all zu langer Zeit, im Dorf gewohnt waren. Dabei fand sich manch Einer wieder, den man heute noch kennt, doch die von ihm ausgeführte Tätigkeit gehört der Vergangenheit an. Diese schönen Bilder, davon waren viele in der Heu- und Getreideernte, bei der Waldarbeit, aber auch bei der häuslichen Arbeit aufgenommen, führten zu einem begeisterten Raunen des beim "Wiedererkennen" durch die Zuschauer.

Trotz der kühlen Temperaturen der ersten Septembernacht harrten die Besucher bis zum Ende der ca. 3-stündigen Musik- und Lightshow aus. Ich glaube, dass dabei niemand enttäuscht wurde und zolle den Veranstaltern dieser ersten „Eichelsächser Nightshow“ meinen größten Respekt!
Bernd Schröder

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Sonntag, 02. September 2012 um 08:24 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 6484 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community