Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Stadtfestgottesdienst: SymPaten danken für materielle und ideelle Zuwendung
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Dr. Hans-Ulrich Hauschild SymPaten Gießen
am: Donnerstag, 23. August 2012 um 07:14 - Gelesen: 6510 mal
Die SymPaten Gießen danken der Gießener Bevölkerung und den Besuchern des Stadtfestgottesdienstes für über 800 Euro, die als Kollekte dieses Gottesdienstes als Zuwendung und Unterstützung für die ehrenamtliche Arbeit der SymPaten eingesammelt werden konnte. „Die Besucher des Gottesdienstes haben gezeigt, dass sie das Wort des Neuen Testamentes, nämlich einer trage des anderen Last, ernst nehmen und bereit sind, für lokale Initiativen menschliche Sympathie und materielle Zuwendung aufzubringen“, betonte der Sprecher der SymPaten, Dr. Hans-Ulrich Hauschild. Er bedankte sich gleichzeitig bei Pfr. Klaus Weißgerber, Pastoralreferent Klaus Tuchscherer und Pfr. Peter Ohl für die Bereitschaft, auf einem ökumenischen Stadtfestgottesdienst einer ebenso ökumenischen Initiative zu helfen.

Seit zwei Jahren engagieren sich die SymPaten Gießen für benachteiligte Jugendliche, besonders auch an der Schwelle Schule – Beruf.

Die SymPaten Gießen kümmern sich ausschließlich um junge Menschen, die aus eigenem Antrieb auf diese Initiative zukommen oder von einer der Partnereinrichtungen (siehe Homepage www.sympatengiessen.de) auf sie aufmerksam gemacht werden. SymPaten arbeiten niederschwellig und sie sind unmittelbar, ohne Aufwand wie Antragstellung und ohne Nachfragen als Vorbedingung, wirksam.

Derzeit arbeiten 16 SymPaten an der Verbesserung der persönlichen und schulischen Situation der Adressaten. Die Betreuung und Unterstützung erstreckt sich dabei auf schulische, berufliche und psychologische Beratung sowie Bewerbungstraining. Diese SymPaten arbeiten ehrenamtlich. Dennoch sind die SymPaten für jede Zuwendung dankbar, weil die Jugendlichen auch materielle Unterstützung benötigen, wenn andere Einrichtungen nicht weiter helfen können. Außerdem bauen die SymPaten gerade eine teilweise hauptamtliche Koordination zu Gießener Betrieben auf, die ebenfalls, da hoch professionell, nicht ohne Kosten zu machen ist.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 14. November 2018
ab 19.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Vortrag mit Degustation „Widerstand gegen die Macht der Mafia – mit ‚mafiabefreiten‘ Produkten“
Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2109 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community