Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Betreten der Baustelle ausdrücklich erlaubt
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Astrid Weber Georgspfadfinder Gießen e.V.
am: Samstag, 11. August 2012 um 18:09 - Gelesen: 6519 mal
Bauhelm, Warnweste und jede Menge Energie sind wohl die besten Voraussetzungen für ein großes Bauvorhaben. Davon hatten die rund 150 hessischen Pfadfinder, die sich in Bayern bei einem gemeinsamen Sommerlager versammelt haben, mehr als genug. Auch 20 Kinder sowie ihre Leiter aus Gießen waren nach Coburg gereist, um zehn unvergessliche Tage zu erleben. Auf dem Bezirkslager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) sollte gemeinsam gebaut und ausprobiert werden, natürlich getreu des Pfadfindermottos „Learning by doing“. Große Lagerbauten wie eine Bank oder ein Lagertor sollten erschaffen werden – doch wer jetzt an Hammer und Nägel denkt, hat weit gefehlt. Lediglich Holz und Seile standen den Pfadfindern als Material zur Verfügung. Wie müssen wir die Bank konstruieren, damit man sich auch wirklich darauf niederlassen kann? Wie das Tor stabilisieren, um zu verhindern, dass es beim nächsten Windstoß umkippt? Eine Herausforderung für Jung und Alt gleichermaßen. Nach zwei Tagen des Tüftelns und Ausprobierens konnten alle Teilnehmer beim Richtfest stolz die vielen tollen Ergebnisse betrachten und gemeinsam darauf anstoßen. In den folgenden Tagen wurde den Kindern noch viel geboten. Sie erkundeten in einem Geländespiel die Gegend, kühlten sich in verschiedenen Schwimmbädern ab oder tollten einfach nur im Wald herum. Gitarrenklänge am Lagerfeuer sowie ein Besuch der Stadt Coburg rundeten das Programm ab. So viel frische Luft, Bewegung und Abenteuer hinterlassen ihre Spuren, auf der Rückfahrt war es ungewöhnlich ruhig im Reisebus der Gießener Gruppe. Ein einmaliges Lager ging für alle viel zu schnell zu Ende, doch zum Glück heißt es bei den Pfadfindern ähnlich wie beim Fußball: nach dem Lager ist vor dem Lager! Die neugewonnen Freunde werden wir also sicherlich bald wiedersehen.

Und gerne dürfen auch weitere Kinder und Jugendliche sich die DPSG Gießen näher anschauen, um neue Freunde zu finden. Die Gruppenstundenzeiten, sowie die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Homepage www.dpsg-giessen.de.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3246 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community