Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Großes Publikum für die deutsch-italienische Lesung „La solitudine dei numeri primi“
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Sonntag, 29. April 2012 um 23:28 - Gelesen: 6130 mal
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. konnte wieder ein großes Publikum für ein Werk der zeitgenössischen italienischen Literatur begeistern. Mehr als 25 Personen nahmen an der Lesung aus dem Roman „La solitudine dei numeri primi“ („Die Einsamkeit der Primzahlen“) durch die Italienischdozentin Grazia Caiati teil, die am vergangenen Donnerstag, 26. April 2012, in der Pizzeria Pie in Gießen stattfand.
Nach der Begrüßung der 1 Vorsitzenden Rita Schneider stellte Caiati den jungen Schriftsteller Paolo Giordano in einer kurzen Einführung vor, der seinen Erstlingsroman „La solitudine dei numeri primi“ mit erst 26 im Jahr 2008 veröffentlichte und damit mit mehreren Preisen, darunter mit dem Premio Strega, ausgezeichnet wurde. Trotz der offensichtlichen literarischen Begabung ist Giordano ein promovierter Physiker. Literatur und Musik gehören zu seinen größten Leidenschaften. Er hat mit der italienischen Zeitschrift „Gioia“ zusammengearbeitet und eine Erzählung für einen von „Ärzte ohne Grenzen“ herausgegebenen Sammelband (2008) geschrieben. Die Leser sind schon jetzt auf einen weiteren Roman von ihm gespannt, den er hoffentlich bald schreiben wird.
In „La solitudine dei numeri primi“ wird das Thema der einsamen Jugend in wohlhabenden Bürgerfamilien am Beispiel von den Hauptfiguren Mattia und Alice entwickelt. Beide erleben traumatische Erfahrungen während ihrer Kindheit, die ihr ganzes Leben und Charakter prägen. Ihr Schicksal kreuzt sich, verbindet sich, bleibt aber immer getrennt. Giordano verwendet die mathematische Metapher der Primzahlen, die einander immer nah sind, bleiben aber immer voneinander getrennt.
Grazia Caiati verdeutlichte die wichtigsten Aspekte des Romans durch ausgewählte Stellen, die sie aus der italienischen Originalfassung und auch aus der deutschen Übersetzung ausdrucksvoll vorlas. Insbesondere wurde die tiefe psychologische Analyse jeder Figur des Romans hervorgehoben, die der Autor durch Details und Gedanken wiedergibt. Nicht nur die Hauptfiguren Mattia und Alice, sondern auch die Nebenfiguren erhalten menschliche und charakterliche Züge, die ihnen ebenso große Bedeutung im Rahmen des Romans verleihen. Auch auf das Spiel zwischen individueller Freiheit und dem Schicksal wurde das Publikum durch die Betonung des Motivs des Zwangs im Roman aufmerksam gemacht.
Da die Poesie und Metaphorik der Sprache Giordanos wesentlich im Roman sind, empfiehlt Grazia Caiati die Lektüre des Werkes in der italienischen Originalfassung, um auch diesen Mehrwert schätzen zu können. Aber auch diejenigen, die der italienischen Sprache nicht mächtig sind, können dieses ausgezeichnete Buch in der deutschen Übersetzung genießen.
„La solitudine dei numeri primi” wurde im Jahr 2010 unter der Regie von Saverio Costanzo erfolgreich verfilmt. Die DIG Mittelhessen wird diesen Film am Freitag, 11. Mai 2012, in den Räumlichkeiten des GCSC (Graduiertenzentrum) zeigen, um allen Interessenten die Möglichkeit eines Vergleichs zwischen Literatur und Kino zu geben.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 14. November 2018
ab 19.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Vortrag mit Degustation „Widerstand gegen die Macht der Mafia – mit ‚mafiabefreiten‘ Produkten“
Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2123 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community