Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Hilfe aus dem Geist der Diakonie
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Dr. Hauschild Hans-Ulrich Georg Schlosser Stiftung
am: Montag, 23. April 2012 um 12:57 - Gelesen: 6137 mal







Gießen, 25.4.2012
Verantwortlich: Dr. Hans-Ulrich Hauschild
Vorsitzender des Fördervereins
vorstand-foerderverein@diakoniestation-giessen.de

0171/5321882

Aus der Arbeit des Dienstes „Alltagsbegleitung“

Hilfe für alte, kranke und einsame Menschen aus dem Geiste der Diakonie


Die angebotenen Hilfestellungen für alte, kranke und einsame Menschen geschehen ausschließlich im Geiste der Diakonie und Caritas, also eines christlich verpflichteten Menschenbildes, ohne dass irgend eine kirchliche oder religiöse Einschränkung bestünde. Das Angebot richtet sich an alle betroffenen Menschen.

Weil Pflege aus vielen Gründen eine intensivere Zuwendung zum einzelnen Menschen, wie es wünschenswert wäre, nicht leisten kann, ist es erforderlich, die niederschwelligen Zusatzmaßnahmen, wie unten beschrieben, durch die Alltagsbegleitung des Fördervereins anzubieten.

Der Förderverein trägt, neben diesem Dienst, teilweise auch das Projekt „Café Schlosser“ – ein Projekt für an Demenz erkrankte Menschen.


Die hauptamtlichen (Bürgerarbeit) und ehrenamtlichen Kräfte werden für folgende Tätigkeiten eingesetzt

? Begleitdienste z.B. zum Arzt
? Behördengänge
? Begleitung zu kulturellen Ereignisse
? Gemeinsame Spaziergänge
? Miteinander Sprechen
? Besuchen
? Einfachste Verrichtungen im Rahmen des Besuchsdienstes soweit es die Definition von „Besuchen und Begleiten“ zulässt.
? Einfachste Beratungen bzw. Hinweise in Fragen von Antragsstellungen und ähnlichem
? Mitwirkung bei therapeutischen Angeboten in Gruppen für Demenzerkrankte (gemeinsam mit ev. Pankratiusgemeinde)
? Einfache Beratungstätigkeiten (einschl. dazu erforderliche Büroarbeiten) im Kirchenladen am Kirchenplatz (ev. Stadtkirchenarbeit, kath. Cityseelsorge)


In den sechs Jahren seines Bestehens hat das Projekt ca. 400 alte, einsame und kranke Menschen betreut. Hinzu kommen die Einsatzzeiten im Demenzprojekt – mit aktuell 10 – 12 Klienten jeden Donnerstag - und im Kirchenladen (viermal in der Woche von 11 Uhr bis 14 Uhr). Fazit ist, dass die „Alltagsbegleitung“ wohl aus der Gießener Betreuungslandschaft nicht mehr wegzudenken ist.

Derzeit sind, neben vielen Ehrenamtlichen im Demenzprojekt, drei Mitarbeiter/innen für drei Jahre in „Bürgerarbeit“, einer Maßnahme der Europäischen Union und des Jobcenters Gießen (zentral gesteuert durch das Bundesverwaltungsamt), beschäftigt. Die Bürgerarbeit ist eingerichtet für einschlägig im sozialen oder doch gemeinnützigen Bereich tätige Institutionen bzw. auch für Kommunen und vergleichbare Einrichtungen. Zielgruppe unter den Beschäftigten sind Langzeitarbeitlose mit Perspektive. Außerdem arbeiten vier Ehrenamtliche mit im Alltagsbegleitdienst.


Das öffentliche Interesse an dieser zusätzlichen Betreuung tritt klar zu Tage: die Vereinsamung und mögliche Verwahrlosung alter und allein stehender kranker Menschen ist Gegenstand vielfältiger öffentlicher Diskussion mit der deutlichen Zielsetzung, diese möglichst zu vermeiden. Die Teilhabe dieser Zielgruppe am gesellschaftlichen Leben oder auch nur die einfache tägliche Lebensbewältigung, die selten durch vorhandene Maßnahmen etwa der Pflegeversicherung gewährleistet sind, ist eine weit anerkannte gesellschaftliche Zielsetzung. Dies soll durch die Maßnahme gefördert auch weiter in den nächsten Jahren, soweit der Verein dies personelle (alle Vorstandsmitglieder arbeiten ja ehrenamtlich)




Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Dienstag, 24. April 2012 um 13:21 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3282 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community