Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Speyer: Deutsch-italienische Gruppe besichtigt Salier-Ausstellung und Dom
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Freitag, 04. November 2011 um 00:31 - Gelesen: 5973 mal
Am Sonntag, den 30. Oktober 2011, fuhr eine Gruppe von circa 25 Italienfreunden mit einem Reisebus nach Speyer mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. Anlass des Ausflugs war der Besuch der Großausstellung „Die Salier. Macht im Wandel“ im Historischen Museum der Pfalz und des berühmten Speyerer Doms.
Die einstündige Führung durch die Ausstellung zeigte die wichtigsten Momente der salischen Dynastie von Konrad II. über Heinrich III. und Heinrich IV. bis zum letzten Salier Heinrich V. und die Auseinandersetzungen dieses Herrschergeschlechts mit der anderen Macht dieser Zeit – der Kirche. Darüber hinaus wurde die Gesellschaft der Epoche mit besonderer Aufmerksamkeit auf die jüdische Gemeinschaft und auf die Stadt Speyer dargestellt. Funde aus den Gräbern, Dokumente, Bruchstücke aus damaligen Gebäuden, Gegenständen, Militärausrüstungen sowie interaktive Videos und Rekonstruktionen lieferten vollständige Informationen über das Leben unter den Saliern.
Nach der Besichtigung der Ausstellung hatte die Gruppe genügend Freizeit, um die weiteren Räume des Museums zu erkunden. Interessant war die Sonderausstellung „Des Kaisers letzte Kleider“, die mittels Multimedia-Stationen, Exponate, Tafeln und eines Videos über die Bergung prächtiger Kleidungsstücke aus den Gräbern der salischen Kaiser und Könige informierte und die Restaurierungstechniken dieser wertvollen Textilien zeigte. Zu sehen war der gut konservierte Mantel vom staufischen König Philipp von Schwaben, der als das wichtigste Exponat der Sonderausstellung gilt. Außerdem bat das Historische Museum der Pfalz Räume über die römische Zeit und die Urgeschichte, den Domschatz mit einem Blatt aus Ulfilas Bibel und ein Weinmuseum.
Nachmittags traf sich die deutsch-italienische Gruppe für eine gemeinsame Besichtigung des Speyerer Doms unter Führung des DIG-Mitglieds und Kunsthistorikers Christian Sämann wieder, der die architektonischen Besonderheiten dieses imposanten romanischen Gotteshauses erklärte.
Während einer ruhigen Busfahrt zurück nach Gießen und Wetzlar konnten sich die TeilnehmerInnen über den angenehmen Tag unterhalten.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3261 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community