Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Börsenkenner Frank Lehmann: "Alles ist möglich ­ auch das Gegenteil"
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Anzeigerlokal
am: Donnerstag, 23. Oktober 2008 um 13:47 - Gelesen: 4788 mal

"An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil." Was wie ein unauflösbarer Widerspruch klingt, ist alles andere als das: Eingebettet in seine unnachahmliche Mundart mit Frankfurter Zungenschlag präsentierte Frank Lehmann im vollbesetzten Forum der Sparkasse Gießen den "täglichen Börsenwahnsinn". Um das Ende der gut zweistündigen Tour durch die Börsenwelt, durch die Schlagzeilen und die die Hauptsendezeiten beherrschende Finanzkrise sowie das Verhalten von Politikern und Bankmanagern vorwegzunehmen: Lehmann, gelernter Industriekaufmann, studierter Betriebswirt und langjähriger Moderator der Hessenschau, des ARD-Verbrauchermagazins Plusminus und der ARD-Sendung Börse aktuell, riet seinem Publikum angesichts von Finanzkrise und taumelnder Dax-Kurven vor allem dazu: "Behalten sie die Nerven und einen langen Atem." Der Dax, die Kurzform für den Deutschen Aktienindex, wurde 1988 an der Frankfurter Börse eingeführt. Er wird während der Handelszeit von 9 bis 20 Uhr alle 15 Sekunden neu aus den Aktienkurswerten des Handelssystems Xetra zusammengesetzt. Der Dax vereint die Werte der größten 30 deutschen börsennotierten Unternehmen, deren Börsennotierung zwei Mal im Jahr überprüft wird.

Mit Statistiken und Schaubildern, die bis zur Weltwirtschaftskrise in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts zurückreichten, erläuterte Lehmann seine Thesen. Aus den gleichen Vorzeichen würden Pessimisten und Optimisten an der Börse vollkommen gegensätzliche Voraussagen für die weiteren Kursbewegungen herauslesen, sagte er. Die Pessimisten gingen beispielsweise davon aus, der Dax würde weiter um 500 Punkte nach unten sinken, die Optimisten behaupteten das Gegenteil und prognostizierten einen Höchststand von 11 000 Punkten.
Wie Lehmann erklärte, sei die gegenwärtige Finanzkrise letztlich die Quittung für ein lange währendes falsches Verhalten auf den Finanzmärkten, wozu letztlich auch die Anleger beigetragen hätten. Zum anderen biete die Krise die echte Chance für eine Rückkehr zur sozialen Marktwirtschaft eines Ludwig Erhard. Die Gier nach immer mehr Kapital habe letztlich diese Lage herbeigeführt, die jetzt zur größten Rettungsaktion in der bundesdeutschen Finanzgeschichte führe. "Deutsche Aktien sind zur Zeit so billig wie noch nie", sagte Lehmann und bezeichnete den Plan des französischen Staatspräsidenten Nikolas Sarkozy als gut, durch eine Beteiligung des Staates den Ausverkauf der eigenen nationalen Wirtschaft an ausländische Investoren aus Schwellenländern wie Brasilien, Indien oder China zu verhindern. Eine Hoffnung, dass sich etwas in der deutschen Börsenkultur ändern kann, sieht Lehmann im Auftauchen mittelständischer Familienunternehmen als Investoren an den Börsen. Lehmann nannte hier den fränkischen Wälzlagerhersteller Schäffler, der den Reifenhersteller Continental in Hannover übernehmen will. Ein weiteres positives Beispiel sei der Gasfabrikant Linde.

Prognosen gleich welcher Art über die Aktienentwicklung erteilte Lehmann eine klare Absage. "Da sind die Wettervorhersagen zuverlässiger und besser zu kalkulieren." Ein Patentrezept gebe es nicht. Aber als lohnendes Beispiel könnte der zur Zeit wohl reichste Mann der Welt, Warren Buffet, gelten. Dieser rate zu genauer Analyse, strategischem Vorgehen, viel Geduld und vor allem keinerlei Emotionen, wenn es um Aktien gehe.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 5756 Gäste und 1 Mitglied online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community