Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Anregungen zur Lebensgestaltung erfahren
Wetteraukreis - Altenstadt
Geschrieben von: Angelika von Zitzewitz-Schumann Evangelische Familien-Bildungsstätte Wetterau
am: Freitag, 29. April 2011 um 09:53 - Gelesen: 8518 mal
In der Zeit vom 16.05. bis 22.05.2011 findet im Kloster Engelthal bei Altenstadt die nächste „ora et labora – Woche“ unter Leitung von Äbtissin Mutter Elisabeth Kralemann und der Priorin Sr. Johanna Stüer statt.
Durch die Tage gemeinsamen Betens und Arbeitens im Kloster mit Anregungen aus der Benediktsregel bietet sich Frauen und Männern Wohnorts nahe die Chance, einen eigenen tragenden Rhythmus für ihren Lebensalltag zu entdecken. „Das Beten und das Arbeiten bedarf des anderen und beide befruchten einander, damit unser Leben gelingen und als sinnvoll erfahren werden kann.“, so Sr. Johanna, „Wichtige Grundhaltungen der Benediktsregel und benediktinischer Spiritualität können hier im Kloster kennen gelernt und eingeübt werden als Hilfe und Anregung für die eigene Lebensgestaltung in Ausbildung, Beruf und Familie. Unsere tägliche Arbeit dient dem Aufbau von Gemeinschaft und der Erwirtschaftung des Lebensunterhalts. Sie ist Teilhabe am schöpferischen Wirken Gottes in dieser Welt und Herausforderung zugleich!“
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen zur täglichen Teilnahme an Eucharistiefeier und Stundengebet der Schwesterngemeinschaft, zur Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsbereichen, besonders im Garten, sowie zu Meditation und Austausch.
Jeder Kurstag wird unter einem eigenen Thema stehen. Er beginnt mit einem meditativen Impuls zum jeweiligen Tagesthema. Dabei wird auch eine Übung für den Tag mit auf den Weg gegeben. An den Vormittagen und an drei Nachmittagen steht der praktische Arbeitseinsatz auf dem Programm, um die Verbindung von "ora et labora" konkret einzuüben und die spirituellen Anregungen umsetzen zu können. „An einigen Nachmittagen sollen unsere Teilnehmenden das Klosterleben näher kennen lernen durch Haus- und Kirchenführung und Video-Filme. Das Mittagessen wollen wir nach benediktinischer Tradition schweigend einnehmen und dabei eine Tischlesung hören. Das Abendessen ist mit Gespräch und Austausch verbunden.“, so Mutter Elisabeth zum Konzept.
Die "Ora et labora"-Woche beginnt montags um 17.30 Uhr mit der Vesper und dem Abendessen und endet am Sonntag nach dem Mittagessen. Es sind noch einzelne Plätze frei, die Kosten für diese Zeit im Zimmer ( Waschbecken / Vollpension / Kursgebühr) betragen 231 € insgesamt bei max. 10 Teilnehmer/innen.
Ausführliche Informationen und Anmeldung Tel. (9.30 – 11.45 Uhr):06047 / 9636-305 oder E-Mail: gaestehaus@kloster-engelthal.de



Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Freitag, 29. April 2011 um 09:54 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 7268 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community