Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Brennpunkt IT-Sicherheit - Haftungsfallen erkennen, abwehren, vorbeugen
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Andreas Heines
am: Freitag, 17. Oktober 2008 um 08:55 - Gelesen: 3890 mal
Am 22.10.2008 findet von 14:00 Uhr bis 18:00 eine Informationsveranstaltung zum Thema 'Brennpunkt IT-Sicherheit - Haftungsfallen erkennen, abwehren, vorbeugen' statt.
Ort: TransMIT-Haus, Kerkrader Straße 3, 35394 Gießen.

IT-Compliance (Einhalten von Regeln) ist Chefsache:

Als Chef stehen Sie für die Einhaltung vieler Vorschriften in Ihrer EDV gerade: GmbHG, KontraG, HGB, AO, GoB usw. Deshalb verlangt auch Ihr Steuer- bzw. Wirtschaftsprüfer rechtskonforme IT-Compliance. Ohne klares Sicherheitskonzept handelt Ihr Personal evtl. illegal – und Unwissenheit schützt Sie hier nicht vor Strafe! Wenn z. B. Ihr Server durch eine Sicherheitslücke für Computerkriminalität missbraucht wird, bleiben Sie auf dem Schaden sitzen – und Ihre Haftpflicht (D&O) greift ins Leere!

Wie groß ist das Risiko?

Sie bekommen konkrete Hilfestellungen, um sich vor Haftungsfallen und Betriebsstörungen zu schützen. Einführend wird die Bedeutung von IT-Compliance aufgezeigt. Beispiel: „parkt“ ein Mitarbeiter MP3-Raubkopien im Büro, landet Ihr Firmenserver bei der Kripo – Betriebsstillstand hin oder her!

Im Anschluss werden spezielle Haftungsfragen für die Geschäftsführung erläutert. Liegt z. B. die Lizenzierungsrate Ihrer Software bei „guten“ 70%, haften Sie zu 100%! Den Abschluss bilden Handlungsanleitungen, mit denen Sie das Risiko für Ihr Unternehmen sicher bewerten und durch effektive Strategien der Haftungsvermei-dung minimieren.

Informationen zum Veranstalter:

Die Veranstaltungsreihe wird im Rahmen des Begleitprojektes „Handlungsanleitung für sichere E-Geschäftsprozesse in KMU und Handwerk“ des Netzwerkes Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) und mit Unterstützung 25 regionaler Kompetenzzentren durchgeführt. Diese unterstützen den Mittelstand und das Handwerk in den Bereichen E-Business und IT-Sicherheit.

Das Netzwerk wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.

Das Veranstaltungsangebot richtet sich an alle Unternehmen der Region Mittelhessen.

INFO und ANMELDUNG:

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter www.ec-m.de (Veranstaltungskalender)!



Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Freitag, 17. Oktober 2008 um 09:06 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 5764 Gäste und 1 Mitglied online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community