Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Malteser bieten Hausnotruf mit Rauchmelder
Main-Kinzig-Kreis - Gelnhausen
Geschrieben von: Dieter Klumb Malteser Hilfsdienst
am: Mittwoch, 17. November 2010 um 11:39 - Gelesen: 6410 mal

Gelnhausen. Mit dem Beginn der Adventszeit steigt auch das Risiko der Wohnungsbrände: Bis zu 35 Prozent häufiger brennt es von November bis Januar im Vergleich zum Rest des Jahres. Überdurchschnittlich oft sind ältere Menschen von Bränden betroffen. Um sie vor den Gefahren zu schützen, bieten die Malteser den Hausnotruf nun zusätzlich mit einem Rauchmelder an.

„Im Alter lässt das Wahrnehmungs- und Reaktionsvermögen nach, sodass Senioren einen brennenden Adventskranz oder Weihnachtsbaum häufig später bemerken“, sagt Karoline Szeck, Dienststellenleiterin bei den Maltesern in Gelnhausen. Mit verheerenden Folgen. 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei Bränden, rund 6000 werden verletzt. „95 Prozent der Opfer erliegen den Folgen einer Rauchvergiftung. Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt werden. Nachts schläft aber auch der Geruchssinn, sodass die gefährlichen Brandgase nicht bemerkt werden“, weiß Szeck.

Seit Jahren fordern die Feuerwehren eine flächendeckende Rauchmelderpflicht. Obwohl es diese in einigen Bundesländern bereits gibt, gelten zum Teil noch Übergangsfristen: In Rheinland-Pfalz müssen Wohnungen bis 2012 mit einem Rauchmelder ausgestattet werden, in Hessen haben die Bürger noch drei Jahre länger Zeit, bis Ende 2014. Im Saarland gilt die Pflicht lediglich für Neubauten, die nach dem 18. Februar 2004 fertig gestellt wurden.

„Rauchmelder retten Leben. Deshalb unterstützen die Malteser die Forderung der Feuerwehren und kombinieren ihren Hausnotruf mit dem Rauchmelder“, erklärt Karoline Szeck.

Bei Rauchentwicklung in der Wohnung löst der Rauchmelder neben einem lauten akustischen Warmsignal ebenfalls automatisch Alarm in der Malteser Zentrale aus. Die Malteser Mitarbeiter verständigen darauf umgehend den Bewohner und die Feuerwehr. Darüber hinaus funktioniert das Hausnotrufgerät wie gewohnt: Ist die Person zum Beispiel gestürzt oder fühlt sich unwohl, kann sie per Knopfdruck Sprechkontakt zu den Maltesern aufbauen und Hilfe rufen.

Die Installation wie die jährliche Wartung sowie den Batteriewechsel übernimmt der Hilfsdienst. „Durch den Hausnotruf mit Rauchmelder sind die Senioren doppelt abgesichert“, bestätigt Karoline Szeck, „sie genießen die Sicherheit bei medizinischen Notfällen, aber auch bei einer Brandentwicklung.“ Die Neuentwicklung ist ein weiterer Schritt der Malteser, Senioren und Menschen mit Behinderung ein möglichst langes und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Nähere Infos zum Hausnotrufsystem der Malteser gibt es bei Karoline Szeck, Telefon 06051-929360 oder per Email karoline.szeck@malteser.org.

qtl { position: absolute; border: 1px solid #cccccc; -moz-border-radius: 5px; opacity: 0.2; line-height: 100%; z-index: 999; direction: ltr; } qtl:hover,qtl.open { opacity: 1; } qtl,qtlbar { height: 22px; } qtlbar { display: block; width: 100%; background-color: #cccccc; cursor: move; } qtlbar img { border: 0; padding: 3px; height: 16px; width: 16px; cursor: pointer; } qtlbar img:hover { background-color: #aaaaff; } qtl>iframe { border: 0; height: 0; width: 0; } qtl.open { height: auto; } qtl.open>iframe { height: 200px; width: 300px; }
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Mittwoch, 17. November 2010 um 11:42 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 964 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community