Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Gießener krämermarkt
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Christoph Westrupp
am: Samstag, 09. Oktober 2010 um 16:00 - Gelesen: 4959 mal

Giessener Krämermarkt 2010

An den Einfahrtstrassen zur Stadt stehen sie, die blauen Schilder die auf den Herbstevent hinweisen, den Giessener Krämermarkt. Seit Tagen freue ich mich darauf in meiner Heimatstadt durch die Straßen schlendern zu können, an Krämermarktständen vorbei, die das eine oder andere anbieten, an Krämerseelen die einfach einen Krämermarkt ausmachen. Bunte Stände mit bunten Waren in Vielfalt, die ein Marktgeschehen vermitteln wie es von anderen Gemeinden seit langen Jahren ausgerichtet wird. Frohgelaunt schlenderte ich bei herrlichem Wetter in die Innenstadt und suchte den Krämermarkt. Ein paar Stände standen weit verteilt und ich fragte einen Passanten, wo denn nun der Krämermarkt sei. „Der ist hier“ sagte der Mann und zeigte mit seinem Arm um sich. Ich aber, der Krämermarkt gewohnt ist, sah nur ein paar an zwei Händen abzuzählende mickrige Stände, die mir flüsterten, wir sind der Krämermarkt. Ein paar Schritte weiter zum Wochenmarkt war dann das französische Lager, welches am Fuße des Stadtkirchturmes ein wenig Krämermarkt zu vermitteln versuchte. Hier gab es von Franzosen angebotene französische Spezialitäten zu Feinkostpreisen. Luftgetrocknete Wurst, Käse aus den Pyrenäen, Elsass, Original Flammkuchen und Wein. Ich habe mir die Preise angesehen, auch gesehen wie ein Kunde Käse kaufte. 385 Gramm für 14 Euro. Entschuldigung, ich soll ja nicht mehr in DM umrechnen, aber das sind fast 28 deutsche Mark für knapp 400 Gramm Käse. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Auf einem Krämermarkt erwartet man Marktgeschehen mit Preisen die zum Kauf verführen, verlocken zum kaufen, und nicht überhöhte Preise.

Den anderen kleinen Minikrammarkt gab es bei Sommerlad. Hier waren die Marktschreier vom Hamburger Fischmarkt zu Gange. Daneben viele kleine Marktstände, übrigens lt. Zeitung, über 30 Marktschreier mit Marktständen aus der Hansestadt Hamburg. Pustekuchen, es war nur das übliche Programm mit den 5 oder 6 Marktschreiern die bekannt sind und ein paar Stände, ob die aus Hamburg waren, vom letzten Jahr und dem Krämermarkt in Buseck, welcher einen fast richtigen Krämermarkt in der Größenordnung abgab. Gotthilf Fischer hatte am Freitag auch nicht mehr die Menge an Publikum die er sich gewünscht hätte. Herr Fischer tingelt schon seit geraumer Zeit mit dem Fischmarkt durch die Lande und sein Programm ist immer das gleiche wie auch die Geschichten die er erzählt. Das läuft sich langsam tot.

Am Sonntag der verkaufsoffene Sonntag, der soll die Leute ihn die Innenstadt locken. Die werden dann den Krämermarkt suchen, wie ich. Fragen, wo ist denn der Krämermarkt, von dem soviel Werbung gemacht wird. Bestimmt werden viele sagen, wenn Krämermarkt, dann fahren wir nach Wissmar, nach Staufenberg, nach Grünberg, nach Homberg/Ohm, Allendorf/Lumda, Ortenbergs Kalter Markt. Selbst eine kleine Gemeinde wie Rabenau-Londorf bekommt mit seinem Michaelismarkt einen schöneren Krämermarkt hin wie meine Heimatstadt Giessen. Und das stimmt mich traurig.

An den Giessener Schlammbeißern kann es doch nicht liegen.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 7305 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community