Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Pflegeschüler besuchen Gelnhäuser Tafel
Main-Kinzig-Kreis - Gelnhausen
Geschrieben von: Dieter Klumb Gelnhäuser Tafel
am: Mittwoch, 01. September 2010 um 16:23 - Gelesen: 5506 mal

Gelnhausen. Sichtlich beeindruckt zeigten sich vor einigen Tagen 19 Auszubildende, die im 3. Ausbildungsjahr die „Schule für Pflegeberufe“ (unter dem Dach der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH) in Gelnhausen besuchen. Im Rahmen einer Unterrichtseinheit, in der sich die Auszubildenden mit dem Schicksal sozialschwacher Menschen beschäftigen, stand auch ein Besuch der Ausgabestelle der Gelnhäuser Tafel in der Himmelauer Straße in Gelnhausen auf dem Programm. „Wir wollen die Arbeit der Tafel besser kennenlernen“, so einer der Auszubildenden, der bisher die Tafel nur aus der Presse kannte.

Günther Rams, das für Finanzen und Sponsoring verantwortliche Vorstandsmitglied der Tafel, begrüßte die jungen Gäste. Bereits mehrfach hat er in der Vergangenheit Schülerinnen und Schüler der Pflegeschule auf Bitten der Lehrerin Maria Bertsch über die Arbeit der Tafel informiert. Zum ersten Mal fand ein Ausbildungsjahr den Weg in die Ausgabestelle. Fast zwei Stunden erläuterte Rams den Sinn und das Ziel der Gelnhäuser Tafel.

„Alle unsere Kunden müssen sich registrieren lassen und erhalten dann einen eigens für sie zusammengestellten Korb“, verdeutlichte Günther Rams das Ausgabeprinzip. Kunden könnten alle werden, die Hartz IV erhalten, sowie Menschen mit einer Rente unter 650 Euro. „Wir stellen die Körbe so zusammen, damit jeder ungefähr das Gleiche bekommt“, erklärte Rams einen Unterschied zum Tafelladen in Hanau. In den Körben werden auch Besonderheiten der Kunden berücksichtigt, das heißt, es wird auf die Religionszugehörigkeit geachtet und auch Krankheiten, bei denen auf eine besondere Ernährung geachtet werden muss, finden ihren Niederschlag bei der Auswahl des Sortimentes.

„Dieses kommt im Rahmen von Spenden von zahlreichen Supermärkten und Lebensmittelgeschäften“, so das Tafel-Vorstandsmitglied weiter. Rund 70 Märkte werden wöchentlich von ehrenamtlichen Fahrern angefahren. Etwa 10 Tonnen an Lebensmitteln, die in den Märkten nicht mehr verkauft werden könnten, kämen jede Woche zusammen. Anschließend sortieren fleißige Hände die Spenden. „Etwa 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind derzeit in Gelnhausen und den anderen Ausgabestellen aktiv im Einsatz“, fügte Rams hinzu. Insgesamt habe die Gelnhäuser Tafel etwa 600 Mitglieder.

Doch nicht nur dank der vielen Lebensmittel-Spenden könne die Tafel ihre rund 1200 Kunden, darunter etwa 500 Kinder, mit Nahrungsmittel versorgen. „Die Raumausstattung, die benötigten Kühlgeräte und der Fuhrpark wurden überwiegend von Sponsoren zur Verfügung gestellt“, verwies Rams auf die Hilfe von Seiten der heimischen Unternehmen und vieler Privatpersonen.

Die Pflegedienst-Azubis zeigten sich erstaunt über die Arbeit der Gelnhäuser Tafel. „Wir konnten sehen, dass es auch in einem wirtschaftlich so starken Land wie Deutschland Armut gibt und etwas dagegen unternommen werden muss“, so eine Pflegeschülerin sichtlich beeindruckt.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Sonntag, 30. September 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Montag, 01. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Dienstag, 02. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Mittwoch, 03. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Donnerstag, 04. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2352 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community