Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
orientalisches Tanztraining für Neueinsteigerinnen mit Vero Wettengel
Wetteraukreis - Altenstadt
Geschrieben von: Barbara Müller-Walter Tanz- und Kulturkreis Altenstadt e.V.
am: Montag, 16. August 2010 um 15:45 - Gelesen: 7965 mal
Der Tanz- und Kulturkreis Altenstadt möchte auf sein orientalisches Tanztraining für alle tanzbegeisterten Frauen hinweisen, die diese Art von Tanzen einmal ausprobieren möchten.

Er beginnt nach den Sommerferien am Dienstag, den 24.08.2010 in der Gymnastikhalle der Grundschule in Altenstadt von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr und findet alle 14 Tage statt.

Die Leitung hat Vero Wettengel (Aeschna), eine langjährige, dem orientalischen Tanz verbundene Tänzerin und Lehrerin. Weiter Informationen über sie, kann man ihrer homepage entnehmen, die alle wesentlichen Informationen enthält (www.aeschna.de). Interessierte können sie auch gerne persönlich anrufen, um mehr über ihre Vorgehensweise in dem neuen Kurs zu erfahren (Tel.: 06081/57094).

Im Gegensatz zu den meisten beliebten Sportarten kommt der orientalische Tanz gänzlich ohne Attribute wie Alter oder Körpermaße aus. Jede Frau kann sich individuell so schnell und gut entwickeln, wie es ihr möglich ist. Spaß steht dabei an erster Stelle. Der orientalische Tanz, ursprünglich und Jahrtausende alt, basiert auf dem Wissen über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele der Frau. Er ist überkonfessionell und viele seiner Ursprünge sind jederzeit anwendbar. Die Möglichkeit, sich im orientalischen Tanz auf seinen Ursprung zu besinnen, bedeutet, in Harmonie und Frieden mit sich und seiner Umwelt zu leben. Die oft binnenkörperlichen Bewegungen wirken ganzheitlich und sanft auf das Wohlbefinden und fördern zugleich effektiv die Koordination des Körpers. All dies vermittelt Vero Wettengel in dem neuen Kurs.

Das besondere an dieser Tanzform ist außerdem, dass die Teilnehmerinnen keinerlei Vorkenntnisse benötigen, sondern sich einfach auf die Bewegungen einlassen können. Eingeleitet wird jede Übungsstunde mit Übungen zur Optimierung der Atmung und zur besseren Durchblutung und Dehnung des Körpers. Kursinhalte sind außerdem Haltung und Ausdruck, Besinnung auf die eigene Weiblichkeit und Loslassen von Gedankenmustern.

Wer jetzt also Lust und Interesse bekommen hat, diese wunderschöne Tanzform einmal auszuprobieren, kann sich gerne unter der Vereinsnummer (06047/97504) anmelden und weitere Informationen bekommen.

tkk-altenstadt.de


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 6818 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community