Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
König rettet Fernwald Punkt in der 90. Minute
Kreis Gießen - Fernwald
Geschrieben von: Anzeigerlokal
am: Montag, 13. Oktober 2008 um 12:10 - Gelesen: 4338 mal



Niko Semlitsch kauerte bereits frustriert in seinem Trainerstuhl und hatte sich schon mit der nächsten Schlappe seiner Kicker in der Fußball-Hessenliga abgefunden. Doch dann kullerte das Spielgerät dem knapp 30 Meter vor dem gegnerischen Tor postierten Dominik König vor die Füße und der beim Gastspiel des FSV Fernwald bei Germania Ober-Roden nicht wie gewohnt im Mittelfeld, sondern in der Viererkette neben seinem Bruder Nicolai agierende FSV-Akteur hämmerte den Ball vorbei am machtlosen Schlussmann Knauf zum aus Fernwälder Sicht letztlich hochverdienten 1:1(0:0)-Ausgleich ins Netz. Was die beiden Mannschaften allerdings in den 90 Minuten vorher präsentierten, hatte mit Amateurfußball auf höchstem Niveau wenig zu tun.

Die Fernwälder begannen das Gastspiel in Südhessen recht forsch und machten in der Anfangsphase vor allem über die starke linke Seite mit Dominik König und Ürkan Özen mächtig Druck in Richtung Germanen-Strafraum. Doch wie gehabt, die FSV-Kicker spielten auch in Ober-Roden bis zur Strafraumgrenze passabel, die weiteren Bemühungen können dann allerdings getrost unter der Rubrik Harmlosigkeit verbucht werden. Nach 15 Minuten kamen dann die Gastgeber zum ersten Mal gefährlich vor das Fernwälder Tor, doch der Schuss von Necip verfehlte sein Ziel. Anschließend war in der 42. Minute lediglich noch ein Distanzschuss von Demirtas zu verzeichnen, ansonsten hatte die erste Halbzeit wenig an fußballerischen Höhepunkten zu bieten.

Im zweiten Abschnitt besserte sich die Partie ein wenig, wobei sich zunächst die Platzherren einige Torchancen heraus spielten. Die FSV-Kicker kamen anschließend immer besser in die Partie, allerdings steigerte sich neben den Fernwäldern auch der Schlussmann von Ober-Roden, Christoph Knauf, der sein Team in der Folgezeit des öfteren vor einem Rückstand bewahrte. In der 62. Minute wehrte der Keeper einen Schuss von Özkan Can ab, um nur eine Minute später bei einem Drehschuss von Stefan Dolzer erneut bärenstark zu reagieren. Auch in der Folge blieb es bei der leichten Dominanz der Gäste, der Treffer zum 1:0 fiel dann jedoch auf der Gegenseite. In der 83. Minute setzte sich Abwehrspieler Berresheim am linken Strafraumeck der Fernwälder durch, passte quer zu Mannschaftskollege Incesu Necip, und der hämmerte den Ball aus kurzer Distanz vorbei am machtlosen Kamber Koc zum Führungstreffer in die Maschen. Es folgte eine Schlussoffensive der Gäste, die es in sich hatte. Doch der Hauptdarsteller des Tages, Germanen-Keeper Knauf, trieb die FSV-Spieler schier zur Verzweiflung. Als dann aber die Gastgeber bereits den obligatorischen Wechsel einer knapp führenden Mannschaft in der Schlussminute vornehmen wollten, knallte Dominik König den Ball zum 1:1 ins Netz. Und diesen Schuss konnte dann selbst der überragende Knauf nicht parieren.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Dienstag, 14. Oktober 2008 um 14:19 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Donnerstag, 25. Oktober 2018
ab 19.00 Uhr
bis 20.45 Uhr
Diavortrag: "Italienische Gärten"
Freitag, 26. Oktober 2018
ab 19.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Vernissage "Jenseits von Lampedusa"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 7292 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community