Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
"Singing all together" Großes Sommerkonzert Schloss Akkord 2010
Kreis Gießen - Hungen
Geschrieben von: Nicole Heines Tonart hungen
am: Mittwoch, 16. Juni 2010 um 20:31 - Gelesen: 5724 mal

"Singing all together"
Großes Sommerkonzert Schloss Akkord am 19.06.2010


Am 19. Juni 2010 veranstaltet der Chor TonArt hungen das große Sommerkonzert „Schloss Akkord“ unter dem Motto "Singing all together" im Schloss Hungen.

Unter der künstlerischen Leitung von Thomas Bailly wird TonArt hungen von den Chören Jazz hat´s, Mainstimmig , Takt und Cantiamo Ockstadt unterstützt.

Von 15 bis 21 Uhr präsentieren die fünf Chöre an verschiedenen Stationen im Schlossbereich Stücke aus den Themenbereichen Singen und Tanzen, Jazz, Deutsch-Rock-Pop, zum Mitsingen, Romantik und Abendlieder.

Das Publikum begleitet die Chöre bei den Aufführungen von der Terrasse über den Blauen Saal, in den Pferdestall, in den Gemeindesaal, in die Kapelle und zurück in den Innenhof.

Nach jeder Aufführung wird das Publikum mit einer kleinen Köstlichkeit verwöhnt.

Das Programm:
15:00 Uhr Einlass
15:30 Uhr Terrasse: "Singen und Tanzen" TONART
16:00 Uhr Blauer Saal I: "Ich glaube an Nächte" JAZZ HAT‘S
16:30 Uhr Blauer Saal II: "Ich glaube an Nächte" JAZZ HAT’S
17:00 Uhr Pferdestall I: "Deutsch-Rock-Pop" MAINSTIMMIG
17:30 Uhr Pferdestall II: "Deutsch-Rock-Pop" MAINSTIMMIG
18:30 Uhr Gemeindesaal: "zum Mitsingen" TAKT
19:30 Uhr Kapelle I: "Romantik" TONART
20:00 Uhr Kapelle II: "Romantik" TONART
20:45 Uhr Innenhof: "Abendlieder" CANTIAMO, ALLE

Nach den Nacht- und Abendliedern im Innenhof sind alle Gäste herzlich eingeladen, bei Bratwürstchen und Getränken (nicht im Eintrittspreis enthal-ten) den Abend ausklingen zu lassen.

Musikalische Leitung:
Thomas Bailly

Eintritt:

Erw. 10,- EUR, Jugendliche 12 - 18 Jahre 6,- EUR, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.
Kartenvorverkauf im Kulturamt der Stadt Hungen.


Der Chor TonArt hungen:

Der Werdegang von TonArt hungen begann 1994 unter der damaligen Chorleiterin Hannelore Rahn als Gospelchor Hungen.

14 Singbegeisterte trafen sich zur ersten Übungsstunde, um ihrem Hobby, dem Singen, nachzugehen und neue Erfahrungen beim Singen in einem Chor zu sammeln. Mit viel Spaß und Engagement wurden erste Stücke erlernt und bei Auftritten in der Kirche, zu Geburtstagen und anderen Feier-lichkeiten vorgestellt.

1996 wurde der Name des Chores in TonArt hungen geändert, da man neben Gospels und Spirituals auch andere Bereiche der Chormusik singen wollte.

Das Repertoire wurde im Laufe der Zeit unter verschiedenen Chorleitern erweitert mit verschiedensprachigen Madrigalen, mit Stücken verschiedener Stilepochen internationaler Chorliteratur, mit Stücken aus der Popmusik und afrikanischer Chorliteratur.

Neben eigenen größeren Konzerten hat TonArt hungen bei Konzerten mit dem Liedermacher Clemens Bittlinger und am evangelischen Kirchentag in Frankfurt mitgewirkt, sowie bei der Gestaltung von Gottediensten zu Ostern und Weihnachten im Raum Hungen und Bad Nauheim. Auch Auftritte bei Geburtstagen, Hochzeiten, Kunstausstellungen und Liederabenden wurden wahrgenommen.

Seit 2002 wird TonArt hungen von Thomas Bailly geleitet.

Übungsstunde ist jeden Dienstag. Am Beginn einer jeden Übungsstunde steht das sogenannte Einsingen, das sich unterteilt in Lockerungsübungen, Atemtechnik und Stimmbildung. Erst danach, wenn Körper und Stimme geschmeidig sind, werden neue Stücke einstudiert bzw. schon erlernte verfeinert.

Ein- bis zweimal im Jahr finden Singwochenenden statt, bei denen dann von Freitagabend bis Sonntagabend mit dem Chorleiter und anderen Ge-sangslehrern intensiv und in größeren Einheiten, als das in einer wöchentlichen Übungsstunde möglich ist, trainiert wird. Abschluss eines solchen Wochenendes bildet ein Konzert, bei dem das Erlernte umgesetzt wird.

Weitere Informationen unter www.tonart-hungen.de

TonArt hungen
Nicole Heines, Pressereferentin
Gelber Weg 4
61231 Bad Nauheim
Tel.: 06032/3491998
Fax: 06032/3491999
presse@tonart-hungen.de
www.tonart-hungen.de


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3478 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community