Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Malteser fit für die Fußball-WM
Main-Kinzig-Kreis - Gelnhausen
Geschrieben von: Dieter Klumb Malteser Hilfsdienst
am: Mittwoch, 16. Juni 2010 um 10:09 - Gelesen: 5865 mal
Gelnhausen. Die Malteser im Main-Kinzig-Kreis sind fit für die Fußball-WM: Wenn der Ball in Südafrika rollt und die ganze Welt „rund“ denkt, sorgen ehrenamtliche Malteser-Sanitäter beim Public Viewing in Gelnhausen dafür, dass bei den Fans alles „rund“ läuft. „Wir kümmern uns mit einem 15-köpfigen Team für die Sicherheit der Zuschauer und sind bei kleinen und größeren Verletzungen sofort zur Stelle“, sagt Karoline Szeck, Kreisgeschäftsführerin bei den Maltesern im Main Kinzig Kreis. Die Malteser bauen eine Unfallhilfstelle am Sportplatz in Gelnhausen auf. „Wenn sich jemand verletzt oder jemanden sieht, der Hilfe benötigt, soll er sich bei uns melden“, sagt Frau Szeck. Die Sanitäter sind von Weitem durch ihre orangefarbenen Jacken zu erkennen. „Wir erwarten einen ruhigen Einsatz, schließlich wollen alle gemeinsam ein Fußballfest feiern und unserer Nationalelf die Daumen drücken“, so Frau Szeck. Da zum Fußballgucken für die meisten Fans auch ein kühles Blondes dazugehört, warnen die Malteser vor zu hohem Alkoholkonsum. „Lieber zwischendurch ein Wasser trinken, sonst ist die Partie für den Fan schnell vor der 90. Minute zu Ende“, berichtet Karoline Szeck von seinen Erfahrungen bei der WM 2006. Er rät ebenfalls zu festen Schuhen – durch Glasbruch kann es schnell zu Schnittwunden kommen, die die Freude am Public Viewing verderben. Die Malteser wünschen sich ein ruhiges und friedliches Fußball-Fest – auch wenn einmal ein Spiel nicht so ausgeht, wie man es sich erhofft hat. Karoline Szeck: „Aber von unzufriedenen Fans gehen wir nicht aus: Dieses Mal schaffen es Jogis Jungs ins Finale – und halten am 11. Juli den Pokal in den Händen.“
Kommentare (1)Add Comment
Karin Schäfer
geschrieben von Karin Schäfer, Juni 17, 2010
Linksextremisten rufen zu Straftaten gegen WM-Fans auf
Unglaublich aber wahr! Linksextremisten haben jetzt im Internet zu Straftaten gegen deutsche WM-Fans aufgerufen.
Sie blasen zur "Jagd" auf alle schwarz-rot-goldenen Fan-Artikel - auch unter Gewaltanwendung. Sie betrachten
das Flaggenschwenken zur WM und die geschmückten Autos als "national-rassistische Auswüchse".

Mit ihren Aktionen wollen sie "die feiernden Nation und alle angeblichen Fußballfans aus ihrem nationalen Taumel zurück in die harte Realität holen". Nach der WM sollen dann feierlich Punkte für die geraubten Fan-Artikel vergeben werden. Hier ein Auszug aus der Punkteliste:
Auto-Flagge: 1 Punkt, kleine Flagge bis 50 cm:1 Punkt, mittlere Flagge bis zu 1 m: 5 Punkte, große Flagge über 1 m: 5 Punkte pro Meter. Für Tröte, Trillerpfeife und Schlüsselband: je 2 Punkte, für einen Fußball oder eine Perücke: 5 Punkte und ein Trikot: 15 Punkte, usw.

Auf dem Internetblog "Hannover gegen Nazis" sind die oben angekündigten Straftaten tatsächlich nachzulesen:
Der "anti-nationale Weltfußballverband" (aWfv) hat den "generellen Wettbewerb des Diebstahls oder Raubes von WM-Fanartikeln jeglicher Art" (kurz und modern: "Capture the flag")aufgerufen.

Da fragt man sich doch, welch Geistes Kind diese Typen sind. (Vielleicht sollte man ja mal einen inzwischen im gt-lokal still gewordenen Gründauer Fachmann fragen?)

Jedenfalls hoffe ich sehr, Herr Klumb und Frau Szeck, daß die Menschen bei den Veranstaltungen in Gelnhausen und die Malteser von derart fanatisierten Chaoten verschont bleiben. Aber wachsam wäre ich halt doch!


Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2637 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community