Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Erster Warnstreik für Sozialtarifvertrag bei ABB Alzenau
Main-Kinzig-Kreis - Biebergemünd
Geschrieben von: ABB- Alzenau-Betriebsrat
am: Mittwoch, 26. Mai 2010 um 20:31 - Gelesen: 7999 mal

Warnstreikaufruf nach Ablehnung von Verhandlungen durch HESSENMETALL und ABB

Alzenau, 26. Mai 2010 - Die IG Metall hat heute morgen bei ABB in Alzenau zu einem zweistündigen Warnstreik aufgerufen, um Verhandlungen über die Forderungen zu einem Sozialtarifvertrag zu erreichen. Nahezu alle anwesenden Beschäftigten haben sich am Warnstreik beteiligt.

Die IG Metall hatte gefordert, dass ABB als Ausgleich für einen Verlust des Arbeitsplatzes drei Monatseinkommen pro Beschäftigungsjahr zahlen bzw. das Nettoentgelt für über 55-jährige Beschäftigte bis zum Renteneintritt absichern solle.

Der Arbeitgeberverband HESSENMETALL hatte die Verhandlungsaufforderung mit dem Verweis auf die laufenden Verhandlungen zum Interessenausgleich und Sozialplan abgelehnt. HESSENMETALL hatte im Ablehnungsschreiben zum Ausdruck gebracht, dass kein Interesse an einer Verteuerung der Sozialplanleistungen bestehe.

Die Belegschaft bei ABB Alzenau erwartet aber nicht nur den Erhalt möglichst vieler Arbeitsplätze, sondern für die von Arbeitsplatzverlust Betroffenen auch einen guten finanziellen Ausgleich.

Martin Weiss, IG Metall Frankfurt: „Wir wollen ABB zeigen, dass unsere Forderungen für einen Sozialtarifvertrag ein angemessener Ausgleich für den Verlust der Arbeitsplätze in Alzenau wären. Das haben die Beschäftigten heute morgen deutlich zum Ausdruck gebracht. Dazu werden wir - wenn nötig - weitere Warnstreiks durchführen.“

ABB Deutschland mit ca. 11.000 Beschäftigten hat im Bereich Instrumentations drei Werke in Alzenau, Minden und Göttingen, die insgesamt 750 Beschäftigte im Bereich Instrumentations (Teil der ABB APR GmbH) haben.
In Alzenau arbeiten 236 Beschäftigte.

Nähere Informationen finden Sie auch auf der Solidaritätsseite des Betriebsrats von ABB Alzenau im
Internet unter http://abb-alzenau-soli.npage.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Martin Weiss, IG Metall Frankfurt,
Tel. (0170) 7938077
Susanne Nagel, Betriebsratsvorsitzende ABB Alzenau,
Tel. (0174) 3354 239

Das ABB-Werk Alzenau wird von der IG Metall Frankfurt betreut, weil dort die hessischen Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie angewendet werden.


Kommentare (1)Add Comment
Hartmut Barth-Engelbart
geschrieben von Hartmut Barth-Engelbart, Juni 02, 2010
Dass man mit Euch wie mit Abfall verfährt ?
Liebe Alzenauer ABB-KollegINNen, für die Hanauer VAC-KollegINNen hatte ich schon für ihren Streik einige Texte/Lieder/Gedichte geschrieben, das folgende Gedicht ist für Euch:


An die KollegINNen von ABB-Alzenau

KollegINNen
laßt euch nicht ABBspeisen

Ihr wisst genau
alles was hier
in Minden, Göttingen,
in Hanau oder Alzenau
an Werten steht
alles was
aus diesen Werten
an Mehrwert neu entsteht
alles was hier steht
ist euer Werk
Ihr seid
de VAC-Tor
der Werte schafft
ihr habt dieses Werk
mit eurer Kraft
und euren Ideen
erschaffen
Nicht die
die hier Profite raffen
und sie nicht wieder
im Werk investieren
weil sie sich
im Casinobetrieb
bei Spekulationen besser rentieren
es sind eure Werte
es ist euer Werk
es sind eure Löhne
eure Tarife
es ist eure Zeit
es ist höchste Zeit

lasst euch nicht ABBspeisen
Es ist Zeit
ihr seid so weit
dass ihr ihnen die Zähne zeigt
eure gemeinsame Stärke
wenn ihr streikt

und
fordert
was Euch
so und so gehört
euren Lohn, eure Zukunft
und die eurer Kinder ist es wert

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Mittwoch, 26. Mai 2010 um 20:41 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Sonntag, 30. September 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Montag, 01. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Dienstag, 02. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Mittwoch, 03. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Donnerstag, 04. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1994 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community