Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Maiausflug nach Bad Salzhausen
Wetteraukreis - Nidda
Geschrieben von: Bernd Schröder
am: Samstag, 01. Mai 2010 um 21:22 - Gelesen: 10227 mal
In einen schönen Park wollen wir unseren diesjährigen Maiausflug machen. Wir brauchen nicht weit fahren. Von Schotten - Eichelsachsen übern Berg nach Rainrod ins Niddatal, durch Ober - Schmitten, danach rechts und in Nidda - Harb wieder links und schon sind wir in Bad Salzhausen.
Still liegt der große Kurpark Bad Salzhausens am 1. Mai vor uns, einem Tag, wo die Menschen gerne anderen Unternehmungen nachgehen. Am Eingang des Parks empfangen uns bunte Rabatten bepflanzt mit Hornveilchen, Stiefmütterchen und Narzissen. Eine richtige Augenweide für uns Besucher. Der Weg führt uns weiter in die Kuranlage zum Kurhaus mitten im Park. Im Parksaal wird ein Konzert gegeben. Doch nur wenige Besucher haben am 1. Mai ein Ohr für das Geigenkonzert.
Wir flanieren durch den wunderschönen Kräutergarten, der direkt hinter dem Parksaal angelegt ist. Der Garten empfängt uns in seiner ganzen Pracht der diesjährigen Frühlingsblüte. Wir gehen gerne dorthin. Wissen wir doch, dass dieses Kräutergärtchen mit viel Liebe durch eine Niddaer Bürgerin gepflegt wird. Nicht nur wir suchen diesen Platz gerne auf. Immer wenn wir dort sind, sehen wir interessierte Besucher, die durch die Anlage wandeln und sich daran erfreuen. Sicherlich ist die Gärtnerin auch nicht weit. Ihr Fahrrad steht dort, zwar mit Moos bewachsen, aber sonst gut in Schuss und bereit zur Heimfahrt!
Danach schlendern wir am großen eindrucksvollen Mühlrad vorbei, dorthin, wo sich die vielen Solequellen Bad Salzhausens befinden. Der ganze Schatz Bad Salzhausens fließt viele Meter unter der Erdoberfläche: salzhaltiges Wasser, das in sechs Heilquellen zu Tage tritt. Lithiumquelle, Stahlquelle, Schwefelquelle und drei Salzquellen sind nur einige Meter voneinander entfernt, mit wenigen Fußschritten zu erreichen. Bevor die salzhaltigen Quellen der Stärkung und dem Erhalt der Gesundheit dienten, wurde aus der Sole Salz gewonnen. Das Gradierwerk, das heute der Gesundung der Atemwege dient, hatte früher die Aufgabe Salz zu gewinnen.
Doch nicht die Quellen oder die Gradieranlage sind unser nächstes Ziel, sondern die botanischen Kostbarkeiten des mehr als 50 Hektar großen Kurparks mit seinen mehreren hunderten Gehölzsorten aus aller Welt. Fast jeder Baum hat seinen persönlichen Baumpaten. Es gibt viel zu entdecken hier. Neben den heimischen Bäumen, wie Buche, Eiche, Linde oder Kastanie gibt es allerlei exotische Gehölzarten aus Nordamerika oder Asien. Jetzt Anfang Mai stehen die meisten Gehölze in Blüte und die Blätter entfalten sich, während die Exoten unter den Bäumen noch ganz kahl sind.

Neben dem Kurpark unterhalb des Landgrafenteiches, wo die Quellen und die Kuranlagen sind, befindet sich ein weiterer großer Baumbestand oberhalb des Kurhotels, der sich bis hoch zu den Bahngleisen zieht. Sehr schöner alter Baumbestand wechselt hier mit Wiesen in Hanglage bis hinauf zum Bahnhofsrestaurant, oben an den Bahngleisen gelegen. Auf der anderen Seite der Gleise geht der Weg unmerklich in normalen Mischwald über und schon wir haben das Bad Salzhausen verlassen.
Ein besonders schöner Ort in Nidda in Nähe unseres Wohnortes mit sehr hohem Naherholungswert, meinen Bernd und Annerose aus Eichelsachsen.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Samstag, 01. Mai 2010 um 21:28 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 8033 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community