Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Jugend hält an "Nickels"-Brauch fest
Vogelsbergkreis - Schotten
Geschrieben von: Arnold Haas Gemischter Chor 1883 Burkhards
am: Mittwoch, 20. Januar 2010 um 17:15 - Gelesen: 7031 mal
Nikolaus nicht nur für die Kleinsten
Bereits zum elften Mal veranstalteten die Burkhardser Vereine den Weihnachtsbasar am Dorfgemeinschaftshaus. Die vielen Helfer der freiwilligen Feuerwehr, des Gemischten Chor, des Sportverein, der Vogelschutzgruppe, der Landfrauen, des Obst- und Gartenbauverein und des Jugendclub´s trafen sich am frühen Sonntagmorgen, um das DGH und den Platz davor für den Weihnachtsbasar zu schmücken. Für die kleinsten Besucher wurde erstmals ein Kinderkarrussel aufgestellt. Pünktlich zum Beginn des Basars öffnete der Wettergott die Himmelsschleusen und machte sie auch bis in die Abendstunden nicht zu. Dies schreckte aber die Burkhardser nicht zurück. Bei Kaffee und Kuchen, frisch gebackenem Crepes, Würstchen und Pommes, heißem Glüh- und Apfelwein und einem deftigen Hirteneintopf der über dem offenen Feuer brodelte, ließ man sich die vorweihnachtliche Stimmung nicht verderben. Als dann, nach dem es dunkel geworden war, der Nikolaus die Päckchen an die Kleinsten verteilte und von ihnen noch ein Gedicht abverlangte, konnte man das leuchten in den Kinderaugen ganz klar erkennen.
Der Erlös dieser Veranstaltung wird wie in jedem Jahr für Anschaffungen im DGH verwendet. So ist es dringend Notwendig etwas für den Schallschutz im Saal zu tun und auch die Lautsprecheranlage lässt zu wünschen übrig. Da der “Städtische-Geldbeutel“ fast leer ist, versucht man in Burkhards auf diese Art und Weise diesen zu entlasten.
Doch nicht nur bei den Kindern kommt am 6. Dezember der Nikolaus. So ist es in Burkhards nach alter Sitte Brauch, dass sich die männliche Jugend an einem geheimen Ort trifft um Ihren „Nickels“ auszudeuten. Wird kein Freiwilliger gefunden entscheidet das Los oder man würfelt eine Person aus. Diese wird dann von Fuß bis über den Kopf in Stroh eingewickelt und mit Presskordeln so fest verschnürt, dass das Laufen fast unmöglich ist. Die zwei “Bärenführer“, sie sind im Gesicht mit Holzkohle schwarz angemalt, stützen den “Nickels“ beim Laufen und haben gleichzeitig die Verantwortung für ihn, denn ohne sie wäre er Hilflos. Mit lautem Gedonner und Getöse (es wird mit Stöcken auf Blecheimer geschlagen) geht es von Haus zu Haus. Die weibliche Jugend gesellt sich nun dazu und der ganze Zug windet sich durch den Ort. Nach diesen Anstrengungen wird der Nickels von Stroh und Kordeln befreit, das ganze zusammengekehrt und angezündet. Die Jugend gesellt sich um das lodernde Feuer und singt zusammen das Jugendlied (Schön ist die Jugend, bei frohen Zeiten ...), anschließend wird in froher Runde bis spät in die Nacht gefeiert.










Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 976 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community