Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Benefizkonzert der Musik- und Kunstschule Grünberg e. V. für das Projekt JeKi
Kreis Gießen - Grünberg
Geschrieben von: Bernd Niesner Musikschule Grünberg
am: Freitag, 27. November 2009 um 12:35 - Gelesen: 5191 mal
Am Sonntag, 6. Dezember 2009 veranstaltet die Musik- und Kunstschule Grünberg ein Benefizkonzert zugunsten von JeKi. Die Anschaffung der Musikinstrumente im zweiten JEKI Jahr gestaltete sich sehr kostenintensiv. Immerhin wurden für alle 32 teilnehmenden Zweitklässler der Grundschule Stangenrod Violinen, Gitarren, Keyboards, Posaunen, Trompeten und verschiedene Schlagzeuginstrumente angeschafft. Da sich bislang keine Spender für das Projekt gefunden haben, erhofft sich die MuKS durch das Benefizkonzert Spenden, die die anfallenden Kosten für JeKi decken. Hierzu gestalten Schüler und Lehrer der MuKS ein weihnachtliches Konzertprogramm zum Weihnachtsmarkt am Sonntag, 6. Dezember im Barfüsserkloster von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wie immer wird der beliebte Kinderpunsch und Glühwein angeboten. Die langfristige Zielsetzung des JeKi-Projekts strebt eine musikalische Alphabetisierung an. Das entsprechende Pilotprojekt bereitet somit den Boden für ein nachhaltiges Modell, bei dem Staat und Bürger­gesellschaft sowie Mäzenatentum und Musiklehrkräfte erfolgreich zusammenwirken können. Seit Beginn des Schuljahres 2008/09 läuft in Hessen das neue Pilotprojekt zur Musikförderung an 70 Grundschulen mit einem Fördervolumen von 1,5 Millionen Euro. Das Angebot soll zunächst im Rahmen einer zweijährigen Pilotphase interessierten Grundschüler/-innen — unabhängig von ihrem kulturellen oder sozialen Hintergrund — die Möglichkeit eröffnen, ein Musikinstrument zu erler­nen. Die Teilnahme ist freiwillig. Im ersten Schuljahr wurden die Kinder über das Singen, Tanzen und Malen spielerisch an musikalische Grundelemente wie Takt, Rhythmus und Notation herangeführt. Hinzu kam das Kennenlernen einer breiten Palette von Musikinstrumenten wie auch das eigene Ausprobieren und der Nachbau, um die Prinzipien der Tonerzeugung zu erfahren. Schließlich wählte jedes Kind sein Lieblingsinstrument für das kommende Schuljahr aus. Derzeit verfügen die Kinder über die jeweiligen Instrumente als Leihgabe für den Unterricht und das häusli­che Üben. Die Musikschullehrkräfte unterrichten dabei in einer zusätzlichen wöchentlichen Musikstunde in Kleingruppen am Instrument. Das Pilotprojekt basiert auf der langjährigen Praxiserfahrung des erfolgreichen Projektes „Kooperation von Musikschulen und allgemein bildenden Schulen in Hessen". Den konzeptionellen Ursprung hierfür bildet ein Modellversuch aus den Jahren 1996 bis 1999 des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie. Das Pilotprojekt soll Schüler/-innen grundlegende ästheti­sche Erfahrungen ermöglichen und ihre Nähe zur Musik durch die Verbindung von Instrumentalpraxis mit schulischen Musikunterricht intensivieren. Schüler/-innen, die u. a. aufgrund sozialer Benachteiligun­gen von diesen Erfahrungen in der Regel ausgeschlossen sind, erhalten eine besondere Förderung. Weitere Ziele bestehen in der Stärkung der Praxisorientierung schulischen Musikunterrichts und der Eröffnung weiterer Perspektiven für die Arbeit der Musikschulen. Die Schüler­innen erhalten einen Zugang zum praktischen und bewussten Umgang mit Musik und zu einer aktiven Teilnahme an ihrem kulturellen Umfeld. Hierzu gehört auch die Weiterbildung der unterschiedlich qualifizierten Lehrkräfte von Schule und Musikschule. Das Bild zeigt eine von 6 JeKi - Gruppen mit dem Lehrer Daniel Roth.
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Dienstag, 01. Dezember 2009 um 17:08 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Sonntag, 30. September 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Montag, 01. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Dienstag, 02. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Mittwoch, 03. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Donnerstag, 04. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2104 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community