Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Wanderung zum Mittelpunkt der EU
Wetteraukreis - Hirzenhain
Geschrieben von: Adolf Zeisberger Vogelsberger Höhen Club e.V.Zweigverein Hirzenhain
am: Donnerstag, 15. Oktober 2009 um 11:19 - Gelesen: 9628 mal
Zum geographischen Mittelpunkt der EU !
Unter der Führung von Herbert und Ilse Pöttgens wanderten die Wanderfreunde des VHC Hirzenhain zum Mittelpunkt der EU, der am 3.Januar 2007 von Nationalen Geographischen Institut Frankreichs per Satellit und GPS – Empfänger ermittelt wurde. Die Wandertour führte zunächst durch den alten restaurierten Ortskern von Meerholz, vorbei am Dorfbrunnen, schönen Fachwerkhäusern, dem Kelterhaus zum Rathausturm mit dem alten Rathaus. Hier gaben die Wanderführer den Teilnehmern Erklärungen zur Geschichte von Meerholz. Erstmals urkundlich erwähnt wird der Ort ab der zweiten Hälfte des 12. Jh. unter dem Namen „Miroldis“ und um 1399 taucht erstmals der Name „Heroltz“ auf, der später zu Meerholz sich wandelte. Weiter führte die Tour, vorbei am Palais, dem Steinernen Haus, zum Schloss. Hier befand sich im 12.Jh. ein Prämonstratenserkloster, ein Chorfrauenstift zur Heiligen Maria, ein Kloster für die Töchter des Kleinadels der Umgebung sowie der Gelnhäuser Patrizierfamilien. Nach der Säkularisierung wurde das Kloster verlassen und war dem Verfall preisgegeben. 1564 ließ Graf Georg von Ysenburg das baufällige Gebäude umbauen und ein neues Schlossgebäude errichten. Dieses erfuhr im Laufe der Zeit zahlreiche bauliche Veränderungen, bis es unter Graf Gustav Anfang des 20. Jh. sein heutiges Aussehen erhielt. Nach dem Aussterben der Meerholzer Linie im Jahre 1939 wurde das Schloss an die Stadt Frankfurt verkauft. Seit 1946 ist im ehemaligen Grafensitz ein Alten – und Pflegeheim der Inneren Mission Frankfurt eingerichtet. Durch den Schlossgarten, den Graf Carl um 1850 als Englischen Garten anlegen ließ, wanderte die Gruppe weiter hinauf zum Meerholzer Heiligenkopf, vorbei am Rauhenberg und durch Feld - und Wiesenauen, mit grandiosen Ausblicken auf Gelnhausen und ins Kinzital, nach Lützelhausen. Nach der Mittagsrast führte die Wanderung weiter Richtung Meerholz zum geographischen Mittelpunkt der EU. Ein runder Sandstein in Form eines Mühlrades markiert seit dem 7. Juli 2007 die Koordinaten 9 Grad 9 Minuten und 0 Sek. östlicher Länge sowie 50 Grad 10 Minuten 21 Sek. nördlicher Breite den Mittelpunkt der EU. Der Stein hilft dem Betrachter in seiner Funktion als Kompass, die Richtungen der anderen 26 EU Staaten zu finden. Im Mittelpunkt des Steines befindet sich eine Messingkuppel, in die eine Friedenstaube und die Koordinaten des Mittelpunktes eingraviert sind. Auch befindet sich unter der Kuppel ein Hohlraum, welcher mit Erde aus allen EU-Ländern gefüllt ist. Nach Meerholz war es nun nicht mehr weit zur Einkehr im Sportzentrum zu Kaffee und Kuchen.


Am geographischen Mittelpunkt der EU
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1913 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community