Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Kartsport: Christian Schmidt Meister und Vizemeister
Wetteraukreis - Rockenberg
Geschrieben von: Dirk Antkowiak MSC Rockenberg e.V. im ADAC
am: Mittwoch, 14. Oktober 2009 um 09:58 - Gelesen: 11532 mal
Es war das Kartsport-Highlight des Jahres. Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige ADAC Kart Bundesendlauf statt. Sage und schreibe 140 Piloten kämpften auf dem Hunsrückring in Hahn zwei Tage lang in der jeweiligen Klasse um den Titel des „ADAC Kart Bundesmeisters“. Der Rockenberger Christian Schmidt startete in der Klasse ADAC 100 Junioren und zählte von Beginn an zu den Favoriten. In den Vorläufen am Samstag belegte er bei trockenen Bedingungen je einmal Rang 2 und 3, was den zweiten Startplatz für das 1. Rennen am Sonntag bedeutete.
Pünktlich zu den ersten Rennen am Sonntag regnete es sich ein, so dass die Strecke den ganzen Tag nur mit Regenreifen befahren werden konnte. Vom zweiten Startplatz startete Schmidt und übernahm direkt die Führung bis zur 5. Runde. Von da an bekam er Druck von einem Konkurrenten aus Norddeutschland, der wohl eine bessere Regenabstimmung gefunden hatte. Er kämpfte noch bis zur 10. Runde, musste sich jedoch kurz vor Rennende geschlagen geben und wurde als Zweiter ab gewunken. Im 2. Rennen, wiederum vom 2. Startplatz, konnte Schmidt die Führung wieder übernehmen, jedoch war es wieder der Fahrer aus Norddeutschland, der am Ende die Nase vorn hatte und Christian überquerte als Zweiter die Ziellinie.

Fazit des Rockenbergers am Abend «Ich bin natürlich ein bisschen enttäuscht, aber er war halt einfach besser. Und ein Vizetitel beim Bundesendlauf ist schließlich auch ein gutes Resultat».

Die Qualifikation zu den Bundesendläufen gelang dem Rockenberger zwei Wochen zuvor über den Meisterschaftsgewinn beim WAKC (Westdeutscher ADAC-Kart-Cup) in Uchtelfangen im Saarland. Mit einem souveränen Doppelsieg auf dem Saarlandring holte er sich die Meisterschaft im letzten Regionallauf.
Auf diesem Wege möchte sich der junge Motorsportler für die Unterstützung bei Manfred Backes Speyer & Grund, dem MSC Rockenberg e.V. im ADAC und dem ADAC Hessen Thüringen bedanken.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Mittwoch, 14. Oktober 2009 um 10:14 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1384 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community