Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
ADAC Kart Cup 2009: Rockenberger Paul Nittel gewinnt Meisterschaft
Wetteraukreis - Rockenberg
Geschrieben von: Dirk Antkowiak MSC Rockenberg e.V. im ADAC
am: Samstag, 10. Oktober 2009 um 17:05 - Gelesen: 10821 mal
Motorsport zum Anfassen erlebten die zahlreichen Zuschauer beim diesjährigen letzten Lauf im Westdeutschen ADAC Kart Cup auf dem Saarlandring in Uchtelfangen. Bei allen Kartfahrern zählt Uchtelfangen zu den unbeliebtesten Strecken der Piloten. Fehler enden hier meist mit einem Aus. Haarscharf ging es an Begrenzungen und Leitplanken entlang wie in Monaco.

Bis zum letzten Rennen war die Meisterschaft zwischen dem Wuppertaler Dennis Menze und Paul Nittel vom MSC Rockenberg offen. Das Team von Paul Nittel rechnete und stellte fest, dass es schwer werden würde. Zum Training am Freitag war man sehr zuversichtlich für das Rennwochenende. Nittel konnte sich in der Qualifikation die Pol-Position für das 1. Rennen am Wochenende sichern. Sein Konkurrent Dennis Menze errang nur Startplatz vier.

Das war für den jungen Rockenberger eine gute Ausgangsposition um den angepeilten Titel in der Königsklasse des Kartrennsportes erstmals zu gewinnen.

Das erste Rennen wurde von der Rennleitung zum «Wett Race» erklärt. Das bedeutet, dass es jedem Team freigestellt ist ob es mit Trocken- oder Regenreifen an den Start geht. Das komplette Feld entschied sich auf Trockenreifen zu Starten.

Nittel legte einen perfekten Start hin und konnte sich Runde für Runde vom Verfolgerfeld absetzen. Als es in der 8. Runde anfing stark zu regnen kämpften alle Piloten mit ihren Fahrzeugen diese noch auf Kurs zu halten. Paul Nittel bekam nun mächtig Druck von hinten konnte aber das erste Rennen glücklich mit einen Sieg abschließen. Sein direkter Verfolger im Gesamtklassement belegte Platz 3 in diesem Rennen.

Zum zweiten Rennen waren die Wetterverhältnisse wieder perfekt. Nittel startete von Eins und konnte allen Konkurrenten davon fahren. Dem Wuppertaler Menze traf das Pech. Er musste in der letzten Runde wegen einem technischen Defekt sein Kart abstellen.

Somit stand der diesjährige Meister klar fest. Der vom ADAC geförderte Fahrer Paul Nittel ist nach insgesamt zwei Doppelsiegen in Hahn und jetzt in auf dem Saarlandring Meister 2009 in seiner Klasse «World Formula»

.Siegerehrung in Uchtelfangen: Paul Nittel auf Platz 1


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Sonntag, 30. September 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Montag, 01. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Dienstag, 02. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Mittwoch, 03. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Donnerstag, 04. Oktober 2018
ab 08.00 Uhr
bis 12.00 Uhr
DIG-Studienreise nach Sizilien
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1886 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community