Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Wie fanden Sie das TV-"Duell"?
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Anzeigerlokal
am: Montag, 14. September 2009 um 17:43 - Gelesen: 4612 mal

Merkel oder Steinmeier - wer hat sich im TV-"Duell" besser präsentiert? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Frank-Walter Steinmeier haben in der von vielen mit Spannung erwarteten Fernseh-Runde ihren Anspruch auf das höchste Regierungsamt bekräftigt. Umfragen zufolge, die teilweise noch während der Sendung vorgenommen wurden, gab es keinen klaren Sieger.

Wie fanden Sie den Auftritt der Spitzenkandidaten? War es ein "Duell" oder ein Duett; war es informativ und interessant oder einfach nur langweilig?


Kommentare (4)Add Comment
Hermann Menger
geschrieben von Hermann Menger, September 14, 2009
Keine klaren Profile
Es war nicht zu erwarten, dass die beiden sich "duellieren", denn weil sie seit 4 Jahren am Kabinettstisch zusammengearbeitet haben, können sie sich gut gegenseitig einschätzen. Aber es wäre doch zu erwarten gewesen, dass sie die jeweiligen Profile besser herausgearbeitet hätten. Was mir auch gefehlt hat, sind ethische Aussagen, klare Massstäbe zu Fragen der Erziehung und Bildung, oder z.B. eine Stellungnahme zu dem schlimmen Vorfall in der Münchener S-Bahn.
Peter Kleinsorge
geschrieben von Peter Kleinsorge, September 15, 2009
Gähn!
Das "Duell" wurde so geführt wie der Wahlkampf bisher war, nämlich nichtssagend, es war einfach nur langweilig bis nervig.
Die Kontrahenten erweckten den Eindruck auch die nächsten vier Jahre in einer großen Koalition regieren zu wollen. Die Beteiligten wirkten als ob sie darum bemüht waren möglichst wenig auszusagen um Fehler zu vermeiden.

An einer Stelle kam etwas Spannung auf:
Als Steinmeier die Steuersenkungspläne von schwarz / gelb angriff. Als Beispiel gab er an dass 50 Milliarden Euro Steuersenkung zur Gegenfinanzierung 9 Prozent jährliches Wachstum benötigen.

Ansonsten war es den Moderatoren vorbehalten für Unterhaltung zu sorgen.
Frank Plasberg gab den bösen, nachbohrenden Moderator und Maybritt Illner erfand die Tigerentenkoalition (armer Janosch).

Das kleine Duell der Oppositionsparteien, am gestrigen Abend, war um Klassen besser.
Gute Diskussion, jederzeit auf Sachebene, unterschiedliche Positionen klar herausgearbeitet.

Gewonnen haben die Oppositionsparteien.

Peter Kleinsorge
Birgit Ho-Sch
geschrieben von Birgit Hofmann-Scharf, September 15, 2009
...
Dass das "Duett" vom Sonntag lediglich eine harmonische Tafelrunde war ( es fehlte nur noch Kaffee und Kuchen ), ist ja nun zurecht oft genug ausgesprochen worden. Mich aber störte noch eine weitere Tatsache. Ich fand es äußerst unhöflich, dass Frau Merkel und Herr Steinmeier von den Moderatoren ständig (!) unterbrochen wurden. Sie sollten und mußten zwar die Herausforderrolle übernehmen, aber auch dabei darf man diese Etikette nicht vergessen !
Peter Herold
geschrieben von Peter Herold, September 23, 2009
Kanzler?
Für mich keine Frage. Merkel für die Deutschen nicht das was diese verdienen, oder vielleicht gerade doch! Wie sie immer herumeiert, keine klaren Aussagebn trifft, immer nur international, nie richtig national auftritt. Für mich keine Frage, weg damit!
Steinmeier wäre für mich das kleinere Übel. Ich seheda eher in der SPD und deren Zusammenhalt die große Schwäche.
Aber neben dem Grauen Schwarz/Gelb sehe ich die viel größere Gefahr in einem weiter so einer großen Koalition.
Dann lieber rot-rot-grün

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Montag, 14. September 2009 um 17:46 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 5736 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community