Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
"Wildes Weib" - Ausstellung im Main-Kinzig-Forum
Main-Kinzig-Kreis - Birstein
Geschrieben von: Christian Götz
am: Sonntag, 05. Juli 2009 um 16:04 - Gelesen: 9395 mal
Eine Region spielt Theater und begeistert mit der Uraufführung des „Wilden Weibes“ im Jahr 2008 viele Besucher auch über die Grenzen Birsteins hinaus. Nun, im zweiten Jahr, kommt das Wilde Weib auch nach Gelnhausen. Besuchen Sie das Wilde Weib vom 13. bis 24. Juli 2009 im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums: „Der Wald istungeheuerlich, es knackt im Gebüsch, es flüstert im Baum, Augen und Ohren ist nicht zu trauen. Was verbirgt sich dort draußen und versetzt die Birsteiner Dorfbewohner in Angst und Schrecken. Wer ist die fremde Frau, die wie ein wildes Tier im Walde haust? Wie kann der Fürst das Problem lösen und dabei allen gerecht werden?“ Lauschen Sie der Lesung aus dem gleichnamigen Märchenbuch und lassen Sie sich von der Birsteiner Sage verzaubern. Die AutorinThalia Schuster (Mitinitiaorin des Musicals) wird am 13. Juli 2009 aus dem Märchenbuch „Das Wilde Weib“ vorlesen. Britta Schäfer-Clarke hatte, inspiriert durch die Proben zum Musiktheater, die Idee zur Erstellung eines Märchenbuches. In ihre handgemalten Bilder hat sie viele Elemente aus dem Birsteiner Dorfleben einfließen lassen. Das Buch ist für Kinder und Erwachsene lesenswert. Erleben Sie außerdem alle Facetten des Wilden Weibes in drei Ausstellungsbereichen. ¨Bilddokumentation (Schauplätze, Darsteller, Aufführung, Proben) ¨Pressespiegel, Requisiten ¨Vorstellung Märchenbuch Wir würden uns freuen, Sie bei der Eröffnung der Ausstellung im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums, Barbarossastraße, Gelnhausen am 13. Juli 2009 ab 17 Uhr begrüßen zu dürfen.

Kommentare (2)Add Comment
Hartmut Barth-Engelbart
geschrieben von Hartmut Barth-Engelbart, Juli 08, 2009
Das Wilde Weib steht für Freya und Hexen
Man kann gespannt sein, ob bei der Ausstellung das Kapitel des vorchristlichen und sich parallel zur christlichen Geschichte noch lange in Resten erhaltenen Matriarchiats zum Thema gemacht wird. Der MaruenKult war ja nur der christliche versuch die weiblichen Gottheiten zu beerben, zu übertünchen. Und die wilden Weiber habe sich gewehrt, sie kannten Gifte, waren beichtmütter, wussten wer mit wem, ... und sie konnten Seitensprünge "ungeschehen" machen ...

Sie waren eigentlich bis heute unschlagbar ... und der "Widerspenstigen Zähmung" ist nur ein WunschAlbtraum
Christian Götz
geschrieben von Christian Götz, Juli 08, 2009
Inhalt der Ausstellung
Die Ausstellung befasst sich ausschliesslich mit dem Musical und dem dadurch entstandenen Märchenbuch. Natürlich haben wir uns im Rahmen der "Entwicklung" des Musicals AUCH mit den historisch-geschichtlichen Hintergründen befasst (siehe auch www.birsteiner-festspiele.de, die Ausstellung wird allerdings hauptsächlich Zeichnungen, Requisiten und Fotocollagen aus Birstein zeigen.
Mit freundlichen Grüssen aus Birstein...hoffentlich bis Montag zur Ausstellungseröffnung.

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2667 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community