Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Neuer Standort hat sich bewährt, Himmelfahrtstag war voller Erfolg.
Kreis Gießen - Buseck
Geschrieben von: André Hansmann
am: Sonntag, 24. Mai 2009 um 13:53 - Gelesen: 6207 mal

Leckeres Essen, gute Laune, Kinderbetreuung und ein enormer Zulauf machte den 2. Himmelfahrtstag der Freiwilligen Feuerwehr Alten-Buseck auf dem Parkplatz hinter dem Feuerwehr-Gerätehaus zu einem vollen Erfolg. Bei Bilderbuchwetter mit angenehmen Temperaturen waren schon früh am Morgen die ersten Besucher erschienen um rechtzeitig eines der, wie sich schnell herausstellte, begehrten Schnitzel zu bekommen. Das „Kochteam“ lies natürlich nichts anbrennen und gab reichlich „Gas“ um die Besucher, die zur Mittagszeit reichlich erschienen waren, satt zu bekommen. Weil der Andrang um die Mittagszeit weitaus größer war als angenommen, immerhin hat man ja mit dem Himmelfahrtstag schon einige Jährchen Erfahrung, waren dann auch schneller als geplant die Schnitzel ausverkauft und auch die Würstchen fanden reißenden Absatz das man noch einmal Würsten nachholen musste. Kurz gesagt, niemand blieb hungrig.

Für die Kinder gab es ein besonderes Programm, neben Gummistiefel werfen und Zielspritzen auf ein brennendes Hausmodell, bei dem schöne Preise winkten, konnten sich die Kinder von den Bodypainters der Minifeuerwehr ihre Gesichter bemalen lassen. Nachmittags sollten auch einige erwachsene Besucher Ihren Wunsch eines schön bemalten Gesichts erfüllt bekommen. So lies es sich Gemeindebrandinspektor Frank Müller (siehe Foto) nicht nehmen ein Original „Ale Bousicher Wappen“ auf der linken Wange, gemalt durch Carina Burkert, malen zu lassen.

Am frühen Nachmittag eröffneten die Feuerwehrfrauen dann das allseits bekannte und beliebte Kuchenbuffet, was wieder mit vielen leckeren selbst gebackenen Kuchen ein echter Hingucker war. Es dauerte nicht lange und auch am Kuchenbuffet hieß es „das war´s, der Kuchen ist aus“. Kurzer Hand wurde wegen der großen Nachfrage noch schnell Waffelteig gerührt und so kam dann doch jeder der wollte in den Genuss von leckerem Gebäck. So verbrachte man einen schönen kurzweiligen Tag zusammen und alle waren sich am Abend einig, die Entscheidung den traditionellen Himmelfahrtstag, wie er viele Jahre auf dem Waldsportplatz statt gefunden hatte, in den Ort zu verlegen war absolut richtig. Der Zuspruch durch die Besucher gab allen Recht und so werden sicher bald die Planungen für den nächsten Himmelfahrtstag bei der „Ale Bousicher Feuerwiehr“ beginnen.
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 11012 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community