Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Lauterbachs AvH-Auswahlorchester trat in Wiesbaden auf
Vogelsbergkreis - Lauterbach
Geschrieben von: Bernd Liller
am: Freitag, 01. Mai 2009 um 21:39 - Gelesen: 7200 mal
Am 30.April durfte das 18köpfige Auswahlorchester der Alexander-von-Humboldt-Schule Lauterbach den Sonderpreis des Bärenreiter-Verlags Kassel "Klasse Klassik" gleichzeitig mit zwei weiteren Musikgruppierungen aus Hessen verbunden mit einer Gelddotierung in Empfang nehmen. Im Februar d.J. hatten sich aus ganz Hessen etwa 5000 Schülerinnen und Schüler musizierend in verschiedenen Gruppierungen an mehreren Vortragsorten in Hessen um die Ehre beworben, am 30.4.09 im grossen Konzertsaal des Kurhauses in Wiesbaden auftreten zu dürfen.
Die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler übergab im Verlauf des Abends allen neun teilnehmenden Gruppenleiter eine Anerkennungsurkunde.

Insgesamt schafften es neun Gruppierungen, davon zwei Chorformationen, der Rest orchestrale Gruppen, diesen Ehrenbeweis zu erhalten. Alle durften dann in dem tollen Ambiente des mit 1300 Hörern besetzten Konzertsaales ihre besten Stücke darbieten. Der Verband Deutscher Schulmusiker Hessen hatte, wie immer, mit Unterstützung des Kultusministerium das grosse musikalische Ereignis organisiert. Von kleinen Kindergruppen an, die gemeinsam schon hochwertig musizierten bis hin zu einem mehrfach besetzten Sinfonieorchester aus Bensheim ging die Palette. Erstaunlich die hohe Qualität aller Darbietenden, erstaunlich auch, wie gelassen und professionell die Jugendlichen musizierten, und das vor einem so grossen Publikum mit Sachverstand.

Die Lauterbacher jungen Menschen, die letztendlich Zöglinge der ersten Orchesterklassen sind, boten auf sehr hohem Niveau unter Leitung von OStr. Wolfgang Scharrer als souveräner Dirirgent schwierige Darbietungen von D.Schostakowitsch und Kurt Weill dar. Der Klang war ausgewogen und präzise, die Intentionen der Komponisten und Arrangeure waren vorzüglich umgesetzt und stellten einen Hörgenuss erster Klasse dar.

Das Lauterbacher Schulorchester wird von über 50 Kindern besucht, die 18 Auswahlorchestermitglieder sind diejenigen, die sich besonders hohen Anforderungen stellen wollen. Ein Teil von ihnen wird im nächsten Schuljahr in die Oberstufe wechseln und als erster Jahrgang einen Musik-Leistungskurs besuchen. Lauterbachs Gymnasium bekam im letzten Jahr das Prädikat als "Schule mit Schwerpunkt Musik" verliehen, ein Resultat von jahrelangen intensiven Bemühungen um die musikalisch Ausbildung von Kindern im Rahmen des Unterrichts und der freiwilligen Arbeitsgruppen.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Samstag, 23. Mai 2009 um 16:53 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 06. Juni 2018
ab 18.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
DIG-Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2018
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 954 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community