Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Landratskandidatin Anita Schneider zu Gast in Pohlheim
Kreis Gießen - Pohlheim
Geschrieben von: Gerfried Zluga
am: Dienstag, 31. März 2009 um 10:21 - Gelesen: 6326 mal
Zur Teilraumkonferenz Süd im Rahmen der Vorstellung ihrer Landratswahlkampagne konnte Kandidatin Anita Schneider die SPD-Ortsvereine des Südkreises am Donnerstag in der Volkshalle Pohlheim begrüßen. Die Konferenz war bereits die vierte ihrer Art und markierte zugleich den Abschluss der Veranstaltungsreihe im Landkreis. „Ich konnte spüren, dass die Partei nach einer verständlichen Enttäuschung über das Abschneiden bei der Landtagswahl wieder ihren Blick in die Zukunft richtet und für die anstehenden Wahlkämpfe im Jahr 2009 gut gewappnet ist“, erklärte Anita Schneider im Schlusswort der Veranstaltung. Schneider zeigte sich erfreut über die Unterstützungsbekundungen aus den Reihen der Ortsvereine und von Seiten der Mandatsträger und dankte diesen ausdrücklich dafür. Die Sozialdemokratin versicherte ihrerseits alles dafür zu geben, um als Nachfolgerin von Willi Marx ins Landratsamt einziehen zu können. Es würden noch anstrengende Monate bis zur Wahl werden, doch sie werde sich um jede Stimme bemühen. „Die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern geben mir Mut und zeigen deutlich, dass die Menschen eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit des amtierenden Landrats möchten“, ergänzte Schneider.

In der inhaltlichen Vorstellung ihrer Themen ging Anita Schneider besonders auf die Erneuerbaren Energien und Möglichkeiten der Energieeinsparung ein. „Auch bei uns im Kreis Gießen ist das Thema Energie wichtig. Klimawandel und insgesamt steigende Energiekosten machen es notwendig, über eine bezahlbare und sichere Energieversorgung für Bürger und Unternehmen, mit einem möglichst hohen Anteil erneuerbarer Energien, nachzudenken. Dazu brauchen wir als Grundlage eine Energieeinsparstrategie. Gerade die energetische Gebäudesanierung im Bestand muss engagiert angegangen werden“, sagte die Landratskandidatin. Auf dieser Grundlage plane sie den Einsatz erneuerbarer Energien im Landkreis Gießen weiter zu verstärken. In diesem Bereich habe die Region eine gute Ausgangsposition, da viele Ansätze in der Region bereits erprobt würden. Anita Schneider führte hierbei den Erfolg des Landkreises gemeinsam mit dem Vogelsberg-Kreis an, die zusammen als einer von 25 Gewinnern im bundesweiten Wettbewerb Bioenergie-Regionen ausgezeichnet wurden. „Biomasse ist eine der vielseitigsten Quellen erneuerbarer Energien und kann auch bei uns im Landkreis noch stärker für die Gewinnung von Wärme und Strom genutzt werden. Diesen Weg werde ich aktiv und engagiert begleiten. Aber nicht nur die Biomasse muss zukünftig verstärkt eingesetzt, sondern es müssen auch die Potenziale der Solar- und Windkraftenergie ausgeschöpft werden“, plädierte Schneider abschließend.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Sonntag, 05. April 2009 um 12:57 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2783 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community