Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Wanderung des VHC Hirzenhain zwischen Taunus u. Vogelsberg
Wetteraukreis - Hirzenhain
Geschrieben von: Adolf Zeisberger Vogelsberger Höhen Club e.V.Zweigverein Hirzenhain
am: Dienstag, 31. März 2009 um 10:09 - Gelesen: 9851 mal
Wo man Geschichte, Fauna und Flora mit Seltenheitswert bewundern kann !
Wanderung des VHC Hirzenhain zwischen Taunus und Vogelsberg.
Alle Wanderer die an der Tour des VHC in der Wetterau teilgenommen hatten, waren überrascht und fasziniert , wie viel das Gebiet von Echzell und Reichelsheim an Geschichte und Natur zu bieten hat. Am Beginn der Wanderung in Blofeld gab der Wanderführer Erläuterungen zum Ablauf der Wanderstrecke. Auf dem Limeswanderweg führte die Tour nach Bingenheim einem Ortsteil von Echzell. Im Gebiet von Echzell befand sich im 1. bis 3. Jahrhundert n.Chr. ein römischer Militärposten der größenmäßig dem Kastell im Taunus voran stand. Ein rund 1000 Mann starker Truppenstützpunkt einer römischen Reiterkohorte. Bingenheim, der zweit größte Ortsteil Echzells, wurde erstmals 1018 erwähnt. Hier besuchte die Wandergruppe das Bingenheimer Schloss, eine ehemalige Wasserburg deren ältester Teil im 11. Jahrhundert, der jüngste im 17. Jahrhundert entstand. Nach Besichtigung der äußeren Burganlage und des Forsthaus, dass ehemalige landgräfliche Jagdhaus von 1742, führte die Wanderung weiter in das Bingenheimer Ried zur Vogelbeobachtung. Das „Bingenheimer Ried“, in der Horloffaue zwischen Echzell und Reichelsheim gelegen, ist eines der landesweit bedeutendsten Refugien seltener Tierarten. Die Fläche des Naturschutzgebietes umfast rund 85 Hektar. Viele Storchenpaare ziehen hier ihre Jungen groß. Die Wanderer stellten mit Freude fest, dass die Storchenhorste bewohnt sind. Graugänse, Löffelenten, Reiherenten, Spießenten, Haubentaucher, Höckerschwäne und Blaukelchen konnten die Wanderer mit ihren mitgebrachten Ferngläsern beobachten. Besonders faszinierte der Flug der vielen Weißstörche. Nach einer ausgiebigen Mittagsrast, mit Verpflegung aus dem Rucksack, führte die Wanderung, vorbei an einem Insektenhotel, das von der NABU Bingenheim erbaut wurde, weiter nach Reichelsheim mit einer über 1000 jährigen bewegten Geschichte. Unter dem Namen „Richolfesheim wird der Ort 817 erstmals urkundlich erwähnt; später schreibt man „Ruckelsheim“ und ab 1618 „Reichelsheim“. Im 15. Jh. wurde Reichelsheim mit einer Befestigungsanlage umgeben. Wallgräben, eine Mauer mit Wehrtürmen sollten die Bürger vor äußeren Angriffen schützen. Reste der Stadtmauer, das westliche Stadttor und vier der ursprünglich sieben Wehrtürme sind heute noch erhalten. Das Rathaus wurde 1570 bis 1576 erbaut. Es diente zu dieser Zeit hauptsächlich als Kaufhalle. Eine nassauische Elle ist noch gut erhalten an der westlichen Außenwand angebracht. Nach den Besichtigungen in Reichelsheim, wandert die Gruppe voll von geschichtlichen Erklärungen durch die Feldflur der Wetterau nach Leidhecken, hinauf zum Waldgebiet auf dem „Hoher Berg“ und auf dem Limeswanderweg nach Blofeld zum Ausgangspunkt der sehr lehreichen Tour durch ein Stück unserer Heimat.

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Dienstag, 31. März 2009 um 10:13 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Donnerstag, 25. Oktober 2018
ab 19.00 Uhr
bis 20.45 Uhr
Diavortrag: "Italienische Gärten"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 5143 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community