Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Kultur und Geschichte erlebt
Wetteraukreis - Hirzenhain
Geschrieben von: Adolf Zeisberger Vogelsberger Höhen Club e.V.Zweigverein Hirzenhain
am: Mittwoch, 02. Mai 2018 um 15:11 - Gelesen: 3976 mal

VHC wandert zur Johanniterkirche in Unter-Lais

31 Wanderer des VHC Hirzenhain darunter Wanderer von Anne Roth´s Wandergruppe aus dem Taunus begaben sich  letzt zu einer 10 Kilometer langen  Wandertour nach Unter-Lais  zu einer der ältesten Johanniterkirchen. Nach der Begrüßung der Gäste und Wanderer des VHC  durch den Wanderführer Adolf Zeisberger am Startpunkt in Glashütten, erhielten hier die Teilnehmer bereits die ersten geschichtlichen Erklärungen über die Entstehung von Glashütten. Über den Köhlerberg und Windmühlberg mit 317 Meter, mit  grandiosen  Fernblicken zu den Höhen des Vogelsbergs, führte die Tour weiter hinab in das Laisbachtal nach Unter-Lais.   Während einer Führung mit Herrn Rudolf Nies in der Johanniterkirche erführen die Teilnehmer das die Kirche im 12.Jahrhundert erbaut wurde und Johannes dem Täufer geweht ist.  Graf Berthold von Nidda stiftete im Jahre 1187, zum Heil seiner Seele, dem Johanniterorden vom hl. Hospital in Jerusalem den Zehnten und das Hofgut von Lais dem Orden. Schon kurz nach dem Bezug des Hofgutes, das sich neben der Kirche befindet, muss dann die Johanniterkirche entstanden sein. Herr Nies wusste noch viel zu berichten über den Johanniterorden, die Kirchenrenovierung und den Verein der zur Erhaltung der Kirche beiträgt. Mit viel Wissenswertem führte die Wanderung  weiter über den Friedhof von Ober und Unter-Lais, entlang des Laisbachs, vorbei an Ober-Lais und  Eisenkopf zum Schnuchel-See und hinauf zum Hütterköppel. Von hier hatten die Wanderer einen Blick auf die zurückgelegte Wanderstrecke. Ein Gruppenfoto der Wandergruppe wurde noch zur Erinnerung gemacht, bevor es über Feld-und Wiesenwege hinab zum Ausgangspunkt Glashütten ging. Die Teilnehmer der Wanderung  dankten   dem Wanderführer für die Ausarbeitung der Wanderung, den Erklärungen zur Geschichte und der Landschaft hier am Fuße des Vogelsberges.

 

  bei der Johanniterkirche 


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
Aktualisiert ( Mittwoch, 02. Mai 2018 um 15:14 )
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 7087 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community