Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Kaffeemalerei mit der DIG Mittelhessen e.V. begeistert generationsübergreifende Gruppe
Lahn-Dill-Kreis - Wetzlar
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Samstag, 25. November 2017 um 13:07 - Gelesen: 179 mal

Nach dem Termin im Januar, der die Besucher so begeistert hatte, bot die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. den Workshop über die Kaffeemalerei ein zweites Mal am Sonntag, 19. November 2017, in den Räumlichkeiten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar, an. Rund 20 Teilnehmer in jedem Alter ließen sich von der 1. Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßen und von der Workshopleiterin Angelina Borrello in die Welt der Kaffeemalerei führen.

Borrello stellte zuerst die Geschichte der Kaffeemalerei vor, die im 17. Jahrhundert in den Cafés in Paris entstand, wo ärmere Künstler sich trafen. Da natürliche Pigmente sehr teuer waren, hatten sie die Idee, mit Kaffee zu malen.

Als Hobbymalerin realisiert Angelina Borrello selber zahlreiche Kunstwerke mit Kaffee, die sie für den Workshop als Inspiration ausstellte. Aus ihrer Erfahrung konnte sie die Teilnehmer ermutigen, der Fantasie freien Lauf zu lassen und einfach alles auszuprobieren: mit Pinseln malen, Stempeln, Korken und Schwämmchen benutzen, mit Flecken arbeiten, etwas basteln. Auch wer denkt, kein begabter Künstler zu sein, kann wunderschöne Bilder einfach schaffen, indem er mit Kaffeepulver und wenig Wasser einen dickflüssigen Sirup vorbereitet, ihn auf ein Blatt tropfen lässt und das Blatt bewegt. Man kann die Motive auf Eichenblättern, auf verschiedenen Papiersorten, auf Kielrahmen oder auf Papptabletten realisieren. Man arbeitet mit löslichem Kaffee, Espresso und Kaffeepulver, um verschiedene Nuancen zu bekommen. Die Effekte sind immer toll.

Über zwei Stunden lang kreierten die Teilnehmer ihre schönen Kaffeebilder mit den verschiedensten Mustern. Dabei hörten sie einige Zitate aus der Food Literacy über das Thema Kaffee, die die Leiterin der Phantastischen Bibliothek Bettina Twrsnick vorlas. Kaffee, Espresso, Tee und Gebäck konnten natürlich auch genossen werden.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde Ugur Ulucay mit dem „Preis für die italienische Sprache DIG Mittelhessen“ für die besten Leistungen im Fach Italienisch im Abiturjahrgang 2017 der Goetheschule Wetzlar von der DIG-Vorsitzenden Rita Schneider-Cartocci nachträglich geehrt.

 


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3119 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community