Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
JSG Gründau / D2-Junioren - Vorrunde mit Auswärtssieg abgeschlossen ...
Main-Kinzig-Kreis - Gründau
Geschrieben von: Gerhard Gunkel
am: Samstag, 15. Oktober 2016 um 16:40 - Gelesen: 4766 mal

JSG Gründau / D2-Junioren – Vorrunde mit Auswärtssieg abgeschlossen

Im letzten Spiel der Qualifikationsrunde, am Freitag, 14.10.2016, traten die D-Junioren der JSG Gründau 2 beim FSV Bad Orb 2 an. Gegen den Tabellenachten ging man leicht favorisiert in die Partie und dies setzte das Team der JSG auch gleich von Beginn an mit druckvollem Spiel um und drängte den Gegner in dessen Spielfeldhälfte. In der 4. Minute wurde der erste Eckball erzwungen und kurz darauf hatte Niklas die erste Torchance, doch seinen Schuss konnte der Torwart halten (6.). Erneut Niklas kam aus halbrechter Position zur zweiten Chance, doch ein Abwehrspieler konnte im letzten Moment noch zur Ecke abblocken (10.). Als Phillip auf links außen durchstartete und schön nach innen flankte, stand Paul in aussichtsreicher Position leider ganz knapp im Abseits (11.). Robel versuchte es dann mit einem gefährlichen Weitschuss von rechts, den der Torwart gerade noch über die Torlatte lenkte. Als Louis eine weite Flanke in den Strafraum schlug und der Torwart nur abklatschen konnte, war Tino zur Stelle, ging links vorbei und schoss zum verdienten 1:0 ein (12.).

Nach einem Pass in die Spitze sprintete Niklas dem Ball nach und spitzelte das Leder noch vor dem herauslaufenden Torwart aber auch knapp am linken Torpfosten vorbei (15.). Erst in der 20. Minute kamen die Gastgeber zu ihrem ersten Eckball, der nicht zum Erfolg führte. Als sich Julius elegant durch das Mittelfeld dribbelte und abzog, konnte der Torwart halten (25.). Gleich darauf hatten die Bad Orber ihre erste aussichtsreiche Torchance, als ein Stürmer links am Tor vorbeischoss. Kurz vor der Pause versuchte Tino es mit einem hohen Weitschuss den der Torwart aber sicher hielt (29:). So ging es mit der 1:0-Führung in die Halbzeitpause.


Die Mannschaft der JSG kam neu motiviert aus der Kabine und erzwang gleich einen Eckball (31.). Als Niklas von links schön vors Tor passte, wurde Pauls Schuss gerade noch abgeblockt. Auch den Schuss von Niklas hielt der jetzt sichere Torwart (36.), der seinen Fehler längst wieder gut gemacht hatte. Nach schöner Vorarbeit und Pass von Julius, vergab Paul seine bis dahin beste Torchance, indem er knapp am linken Torpfosten vorbeizog (41.). Fast hätte Antonia eine schöne Kombination erfolgreich abgeschlossen, doch der Torwart hatte schnell eine Hand auf dem Ball und der Schiri pfiff die Aktion ab (43.). Fassungslos waren Spieler und Trainerteam der JSG als in der 49. Minute der Gastgeber, nach einem schnellen Konter, den 1:1-Ausgleich erzielte und damit den Spielverlauf auf den Kopf stellte.

Nach einer kurzen Schockphase besann sich unsere Mannschaft wieder und machte weiter Druck. Die jetzt über rechts stürmende Francesca tankte sich kraftvoll durch, aber ihr Schuss ging vorbei (52.). Dann gelang der JSG ein schneller und erfolgreicher Konter: Nach einem schönen Pass von Julius durch die Abwehrreihe, spurtete Paul im richtigen Moment in die Spitze und schob im Stile eines Torjägers am herauslaufenden Torwart vorbei zum hochverdienten 2:1 ein (58.).

Die Gastgeber versuchten in der Nachspielzeit nochmals auszugleichen, doch die Abwehr der JSG konnte dies erfolgreich verhindern. Paul hatte dann noch eine Chance, doch der Torwart hielt seinen Schuss (60.+1) und somit blieb es beim hochverdienten aber mühevollen Auswärtssieg.

Mit neun Punkten und dem 6. Tabellenplatz schloss die Mannschaft der JSG Gründau 2 damit die Qualifikationsrunde der 1. Kreisklasse, Gruppe 1, zufriedenstellend ab.


Für die JSG Gründau D2 spielten:

Tyler Sommer; Adrian Constanza, Louis Göbel, Phillip Ahlborn, Niklas Gärtner, Julius Niemax, Tino Meszaros (1), Antonia Degenhof, Francesca Gelsomino, Robel Gebregzabher und Paul Widmaier (1).




Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2463 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community