Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Dichter Matteo Bianchi aus Ferrara zog großes Publikum in den Bann seiner Poesie
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Sonntag, 19. Juni 2016 um 10:05 - Gelesen: 3130 mal

Dank der fruchtbaren Kooperation zwischen Deutsch-Italienischer Gesellschaft Mittelhessen e.V., Stadt Gießen, Hessischem Literaturrat und Literarischem Zentrum Gießen konnte wieder ein junger Autor aus Gießens Partnerstadt Ferrara eingeladen werden.

Die Lesung des Dichters Matteo Bianchi, Jahrgang 1987, zog über 35 Personen in die Pizzeria Pie in der Licher Straße in Gießen, am Donnerstagabend, 9. Juni 2016, an. Nach einer Begrüßung durch die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci, die die Zusammenarbeit mit den anderen drei Institutionen lobte, präsentierte Italienischdozentin und Literaturexpertin Grazia Caiati (DIG-Vorstandsmitglied) zweisprachig die vergangenen Veranstaltungen mit Gästen aus Ferrara und über die Partnerstadt, die die DIG organisiert bzw. mitorganisiert hat – von einem Gesprächskreis über den Schriftsteller Giorgio Bassani mit Caiati selber (2010) über die Ferrara-Bank im Stadtpark Wieseckaue anlässlich der Landesgartenschau 2014 und die Lesung mit der Autorin Monica Pavani (2014) bis zur Kurzstudienreise nach Ferrara und der daraus entstandenen Fotoausstellung (2015). Diese Lesung ist also ein weiterer Beweis der aktiven Partnerschaft zwischen Gießen und Ferrara.

Caiati stellte Matteo Bianchi dem Publikum vor. Der 29-jährige Dichter hat einen Bachelor in Moderner Literatur in Ferrara und den Master-Titel an der Ca‘ Foscari in Venedig erworben. Trotz seines jungen Alters hat er bereits zahlreiche Werke veröffentlicht und Preise erhalten. 2007 erschien sein erster Gedichtband „Poesie in bicicletta“ (Gedichte auf dem Fahrrad), 2011 folgte der mit dem François Rabelais-Preis und dem Preis „David Maria Turoldo“ ausgezeichnete Gedichtband „Fischi di merlo“ (Amselpfeifen), 2013 „L’amore è qualcos’altro“ (Liebe ist etwas Anderes), eine Art Dialog in Versen mit seinem Studienkommilitonen und Dichter Alessio Casalicchio. Sein neuester Gedichtband „La metà del letto“ (Die Hälfte des Bettes) wurde 2015 publiziert. Bianchi engagiert sich u.a. im von ihm 2009 gegründeten Kulturverein „Gruppo del Tasso“, ist Herausgeber von Publikationen zu Dichtern aus Ferrara und vom Blog „inedito zero“ von der Tageszeitung Repubblica.it und ist Mitgründer des Autoren-Kollektivs und Blog „Corrente improvvisa“. Für die Stadt Ferrara hat er eine jährliche Rundschau der Dichtkunst sowie ein Festival der Kriminalliteratur ins Leben gerufen. Außerdem übt er seine Tätigkeit als freier Journalist für verschiedene Tageszeitungen und Fachzeitschriften aus.

Zu seinen Vorbildern aus der italienischen Literatur gehören Eugenio Montale, Italo Svevo und Cesare Pavese. Seine Werke sind schon ins Spanische, Französische und Holländische übersetzt worden. Für die Gießener Lesung hatte Caiati eine sorgfältige und präzise Übersetzung ins Deutsche der vorgelesenen Gedichte vorbereitet.

Seine Gedichte sind kurz und scharf, wie ein Flash stellen sie Details dar. Oft entwickeln sich seine Verse assoziativ aus seinen Erinnerungen. Er benutzt die direkte Rede in Kursiv und lässt seine Lieben als Zeugen sprechen. Caiati und Bianchi konnten das interessierte Publikum in den Bann der Poesie des jungen Autors aus Ferrara ziehen.

Die ausgewählten Texte aus den Werke Bianchis sollten seine Poetik und einige der Themen verdeutlichen, mit denen der Autor sich auseinandersetzt, wie die Landschaft und die Natur, die Parallele zu Situationen unter Menschen darstellen und auch Bezüge zum Klima der Region Emilia-Romagna beispielsweise mit den Elementen der Kälte und des Nebels haben. Der Nebel umhüllt gleichzeitig eine Phantasiewelt, eine Art „Avalon“, deren Zeichen Bianchi manchmal in der realen Welt findet.

Caiati hebt das Schlüsselwort „sigaretta“ (Zigarette) hervor, das der Dichter als ehemaliger Kettenraucher in zahlreichen Gedichten benutzt und das das weitere Motiv des Rauchens als Symbol für die Vergänglichkeit gekennzeichnet. Beliebte Themen der Dichtung von Matteo Bianchi, die im Rahmen der Lesung präsentiert wurden, sind die Liebe und der Tod. Insbesondere diese Verse sind mit persönlichen Erfahrungen des Autors eng verbunden, die als Anlass für seine dichterischen Überlegungen dienen.

Auch seine Stadt Ferrara wird in seinen Gedichten thematisiert. 2012 war das Jahr des schweren Erdbebens, das Emilia-Romagna erschüttert hat; aber es war auch ein Jahr, in dem eine Reihe unglücklicher Ereignisse im Privatleben Bianchis geschahen. Die Poesie war für ihn das Mittel, wieder Hoffnung zu finden. Die Dichtung ist nämlich für Matteo Bianchi die einzige Freude und die einzige Konvergenz zweier Menschen.

Die Gäste waren von den Versen Bianchis und der Übersetzung ins Deutsche seiner schwierigen Sprache durch Caiati sehr beeindruckt und fasziniert. Anschließend gab es noch die Möglichkeit, dem Autor Fragen auf Deutsch und Italienisch mit der Moderation von Caiati zu stellen.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Dienstag, 24. Oktober 2017
ab 19.15 Uhr
bis 20.45 Uhr
Diavortrag "Venedig"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2903 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community