Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Keep calm und hör musica italiana! Deutsch-Italienische Fotopräsentation über Jugendkultur in Siena
Lahn-Dill-Kreis - Wetzlar
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Mittwoch, 01. Juni 2016 um 11:54 - Gelesen: 2237 mal

Francesca Celati, Studentin (Universität Siena), italienische Praktikantin der DIG Mittelhessen e.V. im EU-Programm Erasmus-Plus, informierte mit Marius Witting (Goetheschüler und Jugendleiter der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V.) mehrere Italienisch-Lerngruppen von Rita Schneider-Cartocci der Goetheschule Wetzlar im Oberstufengymnasium Goetheschule Wetzlar über Eigenheiten Wetzlars Partnerstadt Siena, italienischer Jugendkultur sowie aktueller italienischer Musik. Eine ansprechende Foto- und Filmshow präsentierten wichtige Momente vor, während und nach dem historischen Pferderennen ‚Palio‘, das jährlich zweimal auf der Piazza del Campo stattfindet. Von klein auf sind Kinder integriert als Trommler und Jugendliche nehmen die Tradition des Fahnenschwenkens in Renaissance-Kostümen sehr ernst. Auch das Leben in der ‚Contrada‘, eine Art Mischung zwischen Verein und Familie, in die man hineingeboren wird, prägt die Jugendlichen stark. Sie organisieren das ganze Jahr über Treffen, Konzerte, Essen, helfen im Vereinsmuseum, veranstalten dort Konzerte und Feste und fiebern mit den Erwachsenen um den Sieg des begehrten Seidenbanners. Eine Besonderheit auch für Italien ist hier Siena, da viele Veranstaltungen für die Angehörigen der 17 Contraden im geschlossenen Kreise stattfinden und diese Leidenschaft für Außenstehende oft unverständlich bleibt.

Die Sienesiche Studentin betonte aber auch das Leben auf der Piazza, was sie in Deutschland vermisst. Die ‚Piazza‘ gilt als Wohnzimmer der Stadt, wo sich Jugendliche und Erwachsene einfach nur treffen, ausruhen und gesehen werden wollen. Die Aperitif- und Ausgehkultur ist sehr beliebt. Am Wochenende trifft man sich in Pizzerien, auch in Großgruppen und in Osterie, Gasthäusern, die kleinere typische, toskanische Wurst- und Käsespezialitäten bieten. In den Bars wird nicht nur gefrühstückt, sondern sich abends auch getroffen. Aber auch ‚Sushi-Bars‘ sind bei Jugendlichen sehr beliebt.

Was den Sport angeht, so ist Basketball und Volleyball an erster Stelle, Handball z.B. – so Marius Witting – sei ganz unpopulär. Francesca Celati, die selbst in ihrer Stadt in einer Band singt, stellte verschiedene Musikschulen und Festivals, wie ‚Siena Jazz‘ oder auch die Accademia Chiagiana für Klassische Musik vor. Marius Witting, der vor allem durch die Musik des italienischen Stars Ligabue einen besonderen Zugang zur italienischen Sprache gefunden hat, präsentierte diverse nationale Musikfestivals, wie Festivalbar, Festival di San Remo, Pistoia Blues, Umbria Jazz Festival, Ravello Festival, und berichtet über die aktuelle Gruppe Zero Assoluto, die bei italienischen Jugendlichen gut ankommt. Lebhaft fragt Francesca Celati die interessierten Zuhörer, was sie an italienischer Musik kennen, doch häufig kam nur ‚Eros Ramazzotti‘, der gerade bei Jugendlichen seit langem schon nicht mehr gehört wird. Durch Video-Präsentationen und Liedbeispiele der Liedermacher und Sänger Jovanotti und Elisa und kurze Texterklärungen brachten beide aktuelle Themen und Interpreten der italienischen Musik näher. Sehr nützlich und einladend, je nach Musikgeschmack weiterzuhören, empfanden die Italienischschüler/innen die Liste, die von den Vortragenden ausgeteilt wurde. Dies erleichtere die Auswahl in der großen Vielfalt über Rap- und Rockgruppen, aber auch engagierten Liedermachern, wie Jovanotti, Caparezza, Ligabue und Giorgia, mache aber auch richtig Lust, weiterzuhören und so auch einen anderen, einprägsamen Zugang zur erlernten Fremdsprache zu erlangen. Allora buon ascolto! Viel Spaß beim Hören!


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 22. November 2017
ab 19.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
Deutsch-italienischer Gesprächskreis "Volontariato in Italia"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2904 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community