Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Gießen macht sich ein Bild von seiner Partnerstadt Ferrara mit der Fotoausstellung der DIG
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Mittwoch, 18. November 2015 um 22:05 - Gelesen: 4469 mal

Mit einer erfolgreichen Vernissage wurde die Fotoausstellung „Wir machen uns (und Ihnen) ein Bild von Ferrara!“ am Samstag, 14. November 2015, im 1. Stock des Rathauses Gießen eröffnet. Anlass für diese Ausstellung über die italienische Partnerstadt Gießens war eine Reise, die die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. im April 2015 organisiert hat und die einer großen deutsch-italienischen Gruppe ermöglichte, sich ein Bild von Ferrara zum ersten Mal zu machen oder die Stadt noch mal zu entdecken. In Zusammenarbeit mit der Stadt Gießen beabsichtigt der Verein, den Gießenern und allen Interessenten Ferrara durch die ausgestellten Fotos bekannter zu machen.

„Auch dank des Engagements der DIG Mittelhessen e.V. ist Ferrara in der Region Emilia-Romagna seit 2003 Gießens italienische Partnerstadt. Jedoch haben viele Bürger noch kein Bild vor Augen, wenn man von Ferrara spricht, und die Stadt wird oft mit der Stadt mit dem Marmor, Carrara in der Toskana, verwechselt“, erklärte die 1. Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci in ihrer Begrüßung vor rund 50 Gästen. Deswegen entstand die Idee, mit den Eindrücken der Reiseteilnehmer der Ferrara-Reise im vergangenen Frühling eine Ausstellung zu realisieren. Von den 44 Reisenden stellten 16 Personen ihre Bilder zur Verfügung. Die 30 stimmungsvollsten Schnappschüsse, die ausgestellt sind, wurden unter rund 60 Fotos von der Gießener Fotografin Katrina Eikenroth Friese anonym ausgewählt. Gleichzeitig nahmen sie an einem Fotowettbewerb teil, dessen Preisverleihung im Rahmen der Vernissage stattfand.

Stadträtin Astrid Eibelshäuser begrüßte ebenfalls die Anwesenden und betonte die Bedeutung der Freundschaft unter europäischen Städten, vor allem in dieser Zeit, in der Europa nach den Terroranschlägen in Paris so fragil scheint. Zwischen Gießen und Ferrara laufen interessante Projekte für Senioren und eine Schulpartnerschaft mit der Theodor-Litt-Schule.

Bevor die Ausstellung offiziell eröffnet wurde, wurden die Gewinner des Fotowettbewerbs von der Fachjury geehrt. Die Jurymitglieder Christian Sämann (Oberhessischer Künstlerbund), Renate Damm (Biennale-Spezialistin) und Stadträtin Astrid Eibelshäuser verliehen dem Bild „Alles Käse?!“ von Anna und Martin Schüler den 1. Preis, dem Bild „Ferrara Multikulturell“ von Franziska Meixner den 2. Preis und dem Bild „Diamanti“ von Alessandra Riva den 3. Preis. Die Aufnahmen wurden für ihren regionalen und lokalen Bezug sowie für die Erfüllung künstlerischer Kriterien prämiert.

Alle ausgestellten Schnappschüsse verewigen Orte, Menschen, Denkmäler und malerische Atmosphären der Stadt Ferrara und lassen die Besucher der Schau in die Partnerstadt Gießens reisen. Wie Eibelshäuser, die im April mit der DIG-Gruppe Ferrara besichtigt hat, empfahl, sei Ferrara immer eine Reise wert.

Die Gäste der Vernissage konnten auch kulinarisch ein Stück Emilia-Romagna genießen. Der Inhaber des italienischen Feinkostladens „La Bottega Reggiana“ in Weilburg verwöhnte das Publikum mit einem leckeren Buffet aus Wurstware, Parmesankäse und Qualitätsweinen aus seiner Region.

Die Fotoausstellung kann bis zum Freitag, 4. Dezember 2015, während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Dienstag, 24. Oktober 2017
ab 19.15 Uhr
bis 20.45 Uhr
Diavortrag "Venedig"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1134 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community