Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Neues aus dem Labyrinth
Vogelsbergkreis - Schotten
Geschrieben von: Bernd Schröder
am: Samstag, 30. Mai 2015 um 04:38 - Gelesen: 4559 mal

Bereits zum 12. Mal öffnet am Wochenende des 13. und 14. Juni 2015 die ‚Offene Gartenpforte’ kleine und große Gartenparadiese in ganz Hessen.

Neben einigen bereits bekannten Gartenhighlights gibt es wieder eine Vielzahl von neuen Privaten Oasen zu besichtigen. Der große Erfolg und der gestiegene Besucherzuspruch im letzten Jahr zeigen, dass die Freude am eigenen Garten und an einem attraktiven Lebensumfeld dem Zeitgeist entsprechen und die „Offene Gartenpforte Hessen“ viele Gartenfreunde anspricht.

Anneroses Garten, ein bekannter Garten der Region, ist zum siebten Male mit von der Partie. Neben dem bekannten Ambiente wurde gezielt für die diesjährige Veranstaltung ein neues Kräuterlabyrinth angelegt. Auch werden wieder die beliebten Mühlenmodelle des Modellbauers Manfred Egloff am Eichelbach zu sehen sein. Lassen Sie sich überraschen.

 

Alle zu besichtigenden Gärten werden auch in diesem Jahr im Vorfeld aktuell auf der Homepage der Veranstaltung (www.offene-gartenpforte-hessen.de) zu finden sein. Die Gartenreise durch Hessen und seine Regionen kann somit ganz individuell und frühzeitig bereits zuhause geplant werden.

Wie im Vorjahr können die Besucher gezielt die gewünschten Gärten ansteuern. In jedem der

Gärten werden kleine ‚Kassenboxen‘ bereit stehen, in die ein Kostenbeitrag in Höhe von 2,00 € pro Garten zu entrichten ist.

Jeder Besucher erhält zudem wieder eine der beliebten Infobroschüren, die sowohl Listen der

teilnehmenden Gärten enthalten, als auch in eindrucksvollen Bildern einige der Grünen Oasen

vorstellen.

Wie auch in den Jahren zuvor werden die Schwerpunktregionen der geöffneten Gärten vom

Raum Kassel, über Mittelhessen und Fulda ins Rhein-Main-Gebiet, nach Wiesbaden / Rheingau (incl. des Sprunges über die Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz), Frankfurt und über

Darmstadt bis zur Bergstraße / Odenwald reichen.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 22. November 2017
ab 19.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
Deutsch-italienischer Gesprächskreis "Volontariato in Italia"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2817 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community