Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Deutsch-italienische Freundschaft: Große mittelhessische Reisegruppe der DIG besuchte Ferrara
Kreis Gießen - Gießen
Geschrieben von: Alessandra Riva Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V.
am: Mittwoch, 06. Mai 2015 um 22:17 - Gelesen: 4920 mal

Vom 7. bis zum 12. April 2015 besuchte eine 44-köpfige deutsch-italienische Gruppe aus ganz Mittelhessen Gießens italienische Partnerstadt Ferrara und Umgebung.

Die Partnerschaft zwischen Ferrara und Gießen besteht seit 2003 und die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. spielte damals eine wichtige Rolle in deren Begründung. Seitdem pflegt der Partnerschaftsverein die Freundschaft zwischen den beiden Städten. Nach den zahlreichen Kontakten und Besuchen durch Vertreter der Partnerstadt Gießens in den vergangenen Jahren, u.a. Musiker, Fahnenschwenker, Handwerker und nicht zuletzt offizielle Vertreter der Stadt Ferrara auf der Landesgartenschau 2014, organisierte die DIG Mittelhessen e.V. diese Kurzstudienreise, um die netten Besuche zu erwidern sowie um Mitgliedern und Interessenten zu ermöglichen, die italienische UNESCO-Stadt zum ersten Mal kennen zu lernen oder noch mal zu besichtigen.

Die DIG-Gruppe wurde am Mittwoch, 8. April 2015, im Rathaus durch die Dezernentin für Internationale Beziehungen Caterina Ferri feierlich empfangen. Die Gastgeschenke, die ausgetauscht wurden, sollen die tiefe Freundschaft zwischen der deutschen und der italienischen Stadt versinnbildlichen. Rita Schneider-Cartocci, 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V., und Fabrizio Cartocci, 2. Vorsitzender, überreichten Ferri eine deutsche Eiche, die mit Ostereiern nach deutscher Tradition geschmückt wurde. Der Baum soll im Garten einer Kindertagesstätte gepflanzt werden, die nach dem Erdbeben 2012 wieder gebaut wurde, kündigte die Dezernentin an, die sich über dieses Symbol wachsender Freundschaft freute. Die Städtepartnerschaftdezernentin der Stadt Gießen, Astrid Eibelshäuser, die die Gelegenheit der DIG-Studienreise nutzte, zum ersten Mal Gießens italienische Partnerstadt zu besichtigen, übergab im Namen der Stadt Gießen ein Bild der Partnerschaftsbank, die letztes Jahr anlässlich der Landesgartenschau angefertigt wurde und die jetzt im Stadtpark Wieseckaue steht. Eibelshäuser erhielt ebenfalls ein Bild eines Fahrrads aus der Fahrradstadt Ferrara. Beim Treffen waren auch die Schüler der Berufsschule Istituto Einaudi anwesend, die an einem Austauschprogramm mit der Theodor-Litt-Schule in Gießen teilnehmen und die von Eibelshäuser nach Deutschland herzlich eingeladen wurden.

Die DIG-Reiseteilnehmer waren am Freitag, 10. April 2015, zu Gast auch in der Contrada Rione Santo Spirito. Der Präsident der Contrada Gabriele Mantovani betonte die langjährige Freundschaft, die die Contrada und die DIG Mittelhessen e.V. verbindet: 2005 nahmen einige Fahnenschwenker an einer von der DIG in Gießen organisierten Großveranstaltung teil. An dem Abend in der Contrada konnten die deutsch-italienischen Gäste eine eindrucksvolle Vorführung junger Fahnenschwenker applaudieren, die nur für sie auftraten. In familiärer Atmosphäre waren die Gießener zu einem Aperitif und einem leckeren Abendessen eingeladen. Anschließend konnten sie durch einen Infofilm Vieles über das Leben in der Contrada, das Palio von Ferrara und weitere Veranstaltungen in der Stadt erfahren.

Die deutsch-italienische Gruppe erkundete bei wunderschönem sonnigem Wetter mit kundigen Führungen und auf eigene Faust zahlreiche Ecken und Sehenswürdigkeiten in Ferrara und auf Tagesausflügen nach Bologna, Ravenna und Comacchio. Freizeit für weitere Besichtigungen in Ferrara, Fahrradfahrten durch die Partnerstadt und Einkaufen typischer Produkte fehlte nicht. Die Unterkunft im Klosterhotel San Girolamo dei Gesuati mit seiner besonderen Stimmung und kulinarischen Spezialitäten rundete die Ferrara-Erfahrung ab.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Dienstag, 24. Oktober 2017
ab 19.15 Uhr
bis 20.45 Uhr
Diavortrag "Venedig"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 1095 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community