Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Mühlenmodelle im u. am Eichelbach am 27.+28. Sept. im Schottener OT Eichelsachsen.
Kreis Gießen - Hungen
Geschrieben von: M. Egloff
am: Samstag, 20. September 2014 um 12:18 - Gelesen: 4294 mal

„Da muß aber eine Mühle in den Eichelbach“ war die Aufforderung eines Besuchers der Offenen Gartenpforte bei Annerose Schröder im Schottener Stadtteil Eichelsachsen im letzten Jahr. Annerose und Bernd Schröder betreiben und öffnen ihren Garten auf dem Areal einer alten Landwirtschaft jetzt schon im neunten Jahr. Der Garten ist zwar fast ganzjährig zu besuchen, jedoch sind die Veranstaltungen „Anneroses Narzissenblüte“, „ Tag der offenen Gartenpforte“ und „Anneroses Herbst- und Dalienschau“ zu Publikumsmagneten geworden. Schon im 5. Jahr  bereichert das Künstlerpaar Manfred und Magda Egloff  aus dem Ranstädter Ortsteil Ober- Mockstadt die Veranstaltungen der Familie Schröder im Hof des Geländes mit einer Ausstellung Kerzenkunst, Holzarbeiten und Drechselhandwerk, auch entsprechend der Jahreszeiten. Auch kann man Manfred Egloff beim Drechseln zuschauen. Manfred Egloff ist auch Modellbauer und ließ sich die Aufforderung zu einem Mühlenmodell für den Eichelbach nicht zwei mal sagen. Die neue Attraktion des Holzkünstlers sind nun Modelle  von Wind- u. Wassermühlen, die er nachgebaut und u.a. bei den Veranstaltungen der Schröders im und am Eichelbach aufbaut. Egloff’s Anliegen ist es, seine Modelle nicht mit Hilfsmitteln, sondern mit den Kräften der Natur, also des Windes und dem Wasser antreiben zu lassen. Vier Mühlen hatte er schon während der „Offenen Gartenpforte Hessens“, im nahen Eichelbach, der durch den Garten der Schröders fließt, aufgebaut, u.z.  eine Elb- Schiffsmühle, ein Wasserrad nach dem Prinzip des Schwalheimer Rades bzw. des Kohdener Rades mit einem Gestänge zu den Pumpen der Gradierwerke, die Grundmühle von Eichelsachsen und eine von den Holländern erfundene Fluttermühle. Die Resonanz zu den funktionierenden Mühlenmodellen war beim Publikum so groß, sodass die Ausstellung im Eichelbach nun eine Fortsetzung findet. Weitere Modelle sind hinzu gekommen und werden die Besucher in Staunen versetzen. Auch können die Besucher an einem Handmahlwerk Schrot oder Mehl mahlen.

 

Viele Gärten haben sich von dem früher selbstversorgenden zum einem eher als  Zone der Ruhe und der Erholung dienenden Garten gewandelt. Nicht selten dienen sie im Sommer als zweite Wohnung.. In England öffnen Privatleute ihren Garten schon jahrzehntelang für Besucher. Ähnlich wie bei unseren englichen Nachbarn, hat sich in den letzten Jahren auch in Hessen eine Tradition der „Offenen Gartenpforte“ entwickelt. Ein Garten, der bei uns schon lange diese Tradition aufrecht hält, findet man eben in Schottens Ortsteil Eichelsachsen. Mittlereweile sind die Veranstaltungen von Annerose und Bernd Schröder schon eine Art Kult geworden, mal bei Annerose „Blumen zu schauen“.

Neben den vielen Dahlienstöcken kann man jetzt viele im Herbst blühende Stauden, wie  Astern,  rote und gelbe Sonnenhüte, Chrysanthemen und viele andere bewundern. Die Stauden ziehen sich um die Gebäude der ehemaligen Landwirtschaft und laden zum Rundgang ein, und im noch sonnigen Hof halten Pelargonien, Geranien, Malven, Wandelröschen Kehraus. Gartenführungen, Pflanzentausch, sowie Erwerb von Stecklingen zur Nachzucht und Fachsimplen in der Gartenscheune bei hausbackenem Kuchen und Kaffee ist angesagt!

Die beliebte Herbst- und Dahlienschau in Anneroses Garten und Mühlenmodellausstellung findet in diesem Jahr am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28. September 2014 jeweils  morgens von 10.00 Uhr bis zur Dunkelheit statt.

Die Schröders und Egloffs hoffen, dass wieder viele Besucher den Weg in den Herbstgarten und die Kunst- u. Mühlenmodellausstellung finden werden. Der Eintritt in den Garten und zur Ausstellung ist frei.

 

 

Anmelden kann man sich bei: Annerose und Bernd Schröder, Rainröder Str. 11, 63679 Schotten – Eichelsachsen, Tel.: 06044 / 3886; E-mail: annerose.schroeder@t-online.de


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Keine Termine
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 3089 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community