Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
BIRSTEINER KULTURWOCHENENDE 2014
Main-Kinzig-Kreis - Birstein
Geschrieben von: Christian Götz
am: Donnerstag, 07. August 2014 um 22:37 - Gelesen: 9857 mal

Das Birsteiner Kulturwochenende 2014 steht kurz bevor und die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Das Programm wurde zwischenzeitlich fixiert und der Vorverkauf für das Theaterstück hat begonnen. Los geht es am Samstag, den 30. August um 19.00 Uhr. Die Bühnenversion von „Gott des Gemetzels“ wird aufgeführt. Die Wilde Kultur Birstein hat vier regionale Schauspieler gewinnen können, die 100 Minuten mit einem spektakulären Feuerwerk an Dialogen präsentieren. Die Bühne wird wie im vergangenen Jahr am Gasthaus „Zum Mohr“ unter der dortigen Linde aufgebaut. Alexandra Ihrig, Simone Wenzel, Armin Metzler und Joachim Letschert werden die Zuschauer mit ihren Darbietungen sicherlich in Atem halten. Die Handlung kurz zusammengefasst: Zwei Elfjährige haben sich auf dem Spielplatz geprügelt. Die Eltern treffen sich, um den Vorfall zu besprechen. Alan und Gattin Nancy besuchen Michael und Penelope in deren Wohnung. Doch anstatt die Wogen zu glätten, entwickelt sich zwischen den Ehepaaren ein Streitgespräch, das eskaliert. „Ein Theaterstück mit treffenden Pointen und einer gehörigen Portion schwarzem Humor.“, verspricht Christian Götz, im Verein zuständig für die Pressearbeit. „Vor kurzem lief die Fernsehfassung im Ersten – da konnte man schon mal einen Vorgeschmack auf das bekommen, was uns Ende August erwartet.“

Am 2. Dezember 2006 wurde das Stück am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt. Diese Uraufführung wurde im darauffolgenden Jahr mit dem Nestroy-Theaterpreis als „Beste deutschsprachige Aufführung“ des Jahres ausgezeichnet und zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

Gemäß Angaben des zuständigen Theaterverlages, der die Aufführungsrechte für den deutschsprachigen Raum vergibt, wurde „Gott des Gemetzels“ in den Spielzeiten 2006/07 und 2007/08 an ca. 60 deutschsprachigen Bühnen inszeniert und gehörte damit schon nach zwei Jahren zu den erfolgreichsten Theaterstücken der letzten Jahrzehnte.

Tickets mit freier Platzwahl für die Aufführung gibt es für den Preis von 12 Euro bei der Gemeinde Birstein oder im Schreibwarengeschäft Schneidmüller (ehemals: Langer) in der Hauptstraße. Im Anschluss an das Theaterstück wird bei freiem Eintritt, gutem Essen, Musik und Wein das Kulturwochenende weitergefeiert. Für die Bewirtung steht das Team von Gasthaus „Zum Mohr“ und der Weinscheune Franzehof aus Mauswinkel parat. In dieser Zusammensetzung hat man in der Vergangenheit bereits erfolgreich das eine oder andere Event stemmen können, so Götz. Für die musikalische Untermalung ist die Coverband „Spooky“ zuständig.

Am nächsten Morgen startet die Wilde Kultur schon um 11 Uhr mit einem Jazzfrühschoppen vom Feinsten. Bis 14 Uhr swingt und groovt die „Gederner Jazzband“ für die Besucher unter der Linde. Nachdem es im letzten Jahr so stark regnete, dass die Musik buchstäblich ins Wasser fiel, hoffen die Veranstalter diesmal auf gutes Wetter am Birsteiner Kulturwochenende. Auch am Sonntag ist der Eintritt frei.

 


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 14. November 2018
ab 19.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Vortrag mit Degustation „Widerstand gegen die Macht der Mafia – mit ‚mafiabefreiten‘ Produkten“
Freitag, 16. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.30 Uhr
Kochevent „Pasta – che passione!“
Samstag, 17. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 20.00 Uhr
Büchervorstellung "Ein Blick auf Italien - durch (m)eine Lesebrille"
Sonntag, 18. November 2018
ab 18.00 Uhr
bis 21.00 Uhr
Finissage: Konzert "Momenti Musicali - Von Oper bis Ramazzotti"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2257 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community