Lokale Beiträge aus der Region Gießen - Jetzt michmachen »

Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken PDF E-Mail
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Social Media und Unternehmensführung: Wie passt das zusammen? Vortrag in Gießen an der THM!
Limburg-Weilburg - Limburg
Geschrieben von: eBusiness-Lotse Mittelhessen
am: Montag, 30. September 2013 um 13:51 - Gelesen: 6584 mal

Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, sich nicht aktiv damit zu beschäftigen, ob und wie es Social Media für seine Akquise, Kundenkommunikation und sein Recruiting einsetzen kann.
Dabei ist Social Media mehr als die Masse seiner Plattformen. Nicht Facebook, Twitter und Co. sind Social Media, sondern die generelle Möglichkeit sich über das "soziale Internet" auszutauschen.

Dieser Entwicklung sollten Unternehmen begegnen und sich strategisch mit der Nutzung der sozialen Medien auseinandersetzen.

Diese Veranstaltung unterstützt Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte dabei, wie Sie Social Media in die bestehende Unternehmenskultur- und strategie einbinden können und beantwortet die Frage, in welcher positiven Wechselwirkung Social Media und Unternehmensführung stehen können.

  • Sinn und Zweck einer Strategie
  • Wie berechnet man den Return on Invest
  • Die Implementierung
  • Das Social Media Management
  • Professionelles Monitoring
  • Ausblick

Datum: 16.10.2013 um 17:00 Uhr

Ort: THM, 35390 Gießen, Ostanlage 39, Gebäude B 10

Referent: Christoph Palmert und Jan Schmirmund

Dauer des Vortrags: ca. 120 Minuten

Anmeldung: www.eblm.de/socialmedia

 

Der eBusiness-Lotse Mittelhessen: Im Rahmen der Initiative „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen" stellen 38 regionale Anlaufstellen bundesweit anbieterneutrale und praxisnahe Informationen für das eBusiness von Unternehmen, insbesondere von KMU und Handwerk, zur Verfügung.

Diese eBusiness-Lotsen unterstützen Unternehmen bei der Suche nach effizienten, einfachen, bezahlbaren und praktikablen IKT-Lösungen. Sie halten praxisrelevante Informationen bereit, bieten fachkundige Hilfestellungen und unterstützen bei der Auswahl und dem Einsatz passender IKT-Lösungen. Das eKompetenz-Netzwerk trägt dazu bei, IKT-Anwendungen effizienzsteigernd einzusetzen und Geschäftsprozesse durchgehend zu digitalisieren.

Die eBusiness-Lotsen schaffen Markttransparenz durch aktives Wissensmanagement. Sie tauschen sich untereinander aus, sind vernetzt und gewährleisten einen qualifizierten Technologietransfer in großer thematischer Breite. Durch die Verbesserung der IKT-Kompetenz von KMU tragen die eBusiness-Lotsen aktiv zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bei.


Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Bitte registrieren, wenn Sie noch kein Konto haben.

busy
 
 
Kreis GießenALLE BEITRÄGE ANSEHEN »
Mein anzeigerlokal Profil
Jetzt registrieren » Sie sind noch kein Autor und möchten Artikel schreiben? Registrieren Sie sich schnell und kostenlos.
Zugangsdaten vergessen?
Anmeldung für Vereine » Spezielle Anmeldung für offizielle Vereinsvertreter.
Jetzt als Verein registrieren »
Andere LandkreiseWetteraukreis

Vogelsbergkreis

Main-Kinzig-Kreis

Hochtaunuskreis

Lahn-Dill-Kreis

Limburg-Weilburg

Marburg-Biedenkopf

Aktuelle Termine

Mittwoch, 22. November 2017
ab 19.30 Uhr
bis 21.30 Uhr
Deutsch-italienischer Gesprächskreis "Volontariato in Italia"
Activities
X
Online Chat
X
Ihr Status: 
Verfügbar
Bitte anmelden um zu chatten.
Online Chat (0)
 
Wir haben 2971 Gäste online
Ein Angebot von:
Gieener Anzeiger
Gießener Anzeiger
Gelnhäuser Tageblatt
Kreis Anzeiger
Lauterbacher Anzeiger
Oberhessische Zeitung
Usinger Anzeiger
mittelhessen-mail.de
mittelhessen-mail.de
Tools für Webseiten
PHP Plugin WordPress Plugin RSS Webseite
Plugins Wordpress Community